KLunte ich mit 15 Jahren (weiblich ) fast 16 Eiweißpulver einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Nunu123bibih,

Eiweißpulver hilft dir nicht beim Abnehmen - im Gegenteil enthalten die meisten Eiweißshakes sogar ziemlich viele Kalorien. 

Wenn du abnehmen willst, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst. 

Am besten erreichst du das mit mehr Bewegung und weniger Konsum von sehr kalorienhaltigen Lebensmitteln wie z.B. Fast Food, Süßigkeiten, fettreichen Fleisch- und Wurstsorten oder gesüßten Getränken. 

Außerdem kannst du deine Fettverbrennung anregen, indem du mindestens 4 Stunden Pause zwischen den einzelnen Mahlzeiten einhältst.

Eiweißpulver kannst du zwar auch nehmen, allerdings wirst du damit nicht besser abnehmen. Schädlich ist das Pulver nur in zu hohen Mengen, da übermäßig viel Eiweiß die Nieren belastet. 

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit Sport und einer bewussten Ernährung abnehmen. Warum muss es unbedingt Eiweisspulver sein?

Wenn du dich ansonsten ungünstig ernährst, also viel Süsses, viel Fastfood und Softdrinks, dann hilft dir ein Eiweisspulver bestimmt nicht abzunehmen.

Schädlich ich Eiweisspulver nicht, es macht einfach keinen Sinn. Das einzige was du damit schädigst, ist dein Geldbeutel/Taschengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweißpulver richtet im Prinzip keine Schäden an, nur dann wenn es sehr schlechtes ist oder du Probleme mit deinen Nieren hast, am besten finde ich das Impact Whey Protein von MyProtein, das hat sehr gute Qualität und einen günstigen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht wirklich übergewichtig bist, dann solltest du nicht abnehmen. du bist noch im wachstum und schädigst dein imunsystem für dein ganzes leben. also lass es lieber und iss normal einfach etwas weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einnehmen klingt, als wäre es ein Medikament. Eiweißpulver als Milchshake sind viel gesünder als z. B. eine Müllermilch.

Also kannst du gerne welche Trinken. Da ist nichts anderes als Milchpulver, Molkepulver usw. also konzentrierte Milch. Die Gefährlichkeit von Milch wäre mir neu. Zusätzlich ist noch Geschmack und Süßstoff drin, wie in jedem ändern Diätgetränk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?