Klostein aus den Rohren entfernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der sollte sich eigentlich im wasser auflösen. solange also nichts verstopft ist, brauchst du auch keinen klempner. sind die abflussrohre aber bereits älter, kann sowas eine verstopfung verursachen und die kann der fachmann mit einer spirale ganz schnell wieder beheben. evtl. gibt's aber auch in deiner nachbarschaft handwerklich begabte personen die solch eine spirale haben und dir helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Die Lösung lautet Spirale.

Diese kostet im Baumarkt ca. 10 €, ist also nicht sehr teuer.
Die Spirale wird ins Klo geschoben und dabei am Handgriff gedreht.
Sie bahnt sich ihren Weg.
Einfacher ist es, wenn einer schiebt und ein anderer dreht.

Funktioniert dies nicht, muss die Toilette abgebaut werden, was kein großes Problem ist.
Die Schüssel ist mit 4 Schrauben im Boden verschraubt.
Diese Schrauben entfernen und das Klo weg ziehen.
Danach wieder drauf schieben und fest schrauben.

Vor dem befestigen die Dichtungen nass machen, enfach unter Wasser halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärmel hoch und rein ... so groß ist der Stein bestimmt nicht, dass der die Toilette verstopft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reingreifen oder liegenlassen - der löst sich bon ganz allein auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heißes wasser reinkippen. das sollte ihn schnell auflösen.. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lange Handschuhe anziehen, reingreifen, rausholen.

Wenn Du das nicht willst dann musste da ein Sanitärunternehmen mit beauftragen und das Ganze bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?