kloss im Hals was kann das nur sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn keine organische Ursache diagnostiziert werden konnte, ist ein "Kloß im Hals"-Gefühl meistens stressbedingt - und je verrückter man sich dadurch macht umso schlimmer wird es - dabei handelt es sich um Psychosomatik. Zu dem Thema und was bei psychosomatischen Beschwerden hilft findest Du hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn: Nur kleine Zysten? Da man im Hals sehr empfindlich ist, können die doch schon reichen, um den unangenehmen Druck aufzubauen. Lass die Schilddrüse vom Spezialisten untersuchen, die kann auch solches Druckgefühl erzeugen, wenn sie z.B. zu groß ist. Tut nicht weh, eine Szintigrafie ist so ähnlich wie Röntgen.

Bei mir wurde bei einer Magenspiegelung ein Stück Magenschleimhaut ganz oben in der Speiseröhre entdeckt! Ist gar nicht so selten, macht oft, nicht immer, Schluckbeschwerden.

Also bevor du dich verrückt machst, was ich gut verstehe, lass dich genauer untersuchen, evtl. HNO - Arzt wechseln. Allerdings kann auch Stress dieses unangenehme Druckgefühl auslösen.

Viel Erfolg, verlier die Nerven und die Hoffnung nicht. Vielleicht sind deine Beschwerden ja auch weg inzwischen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krazt es dan im Hals?ich Hate mal schon. So wie ein Krazen im Hals dan so bis 4 Wochen ist es weg gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sarahbt 21.02.2016, 18:35

Nein kein kratzen manchmal fühlt es sich ehrer trocken an 

Ich bin echt am durchdrehen nur nochmal zum Arzt gehen? Der denkt wsl dann wirklich ich bin bescheuert 

Allerdings habe ich einen linken angeschwollen lymphknoten .. 

0
sven1234567 21.02.2016, 18:37

Ho je 🤔 Dan Gute Besserung  

0

Was möchtest Du wissen?