Kloß im hals, total unangenehmes gefühl im hals?

6 Antworten

Ich bin KEIN ARZT, sondern kann nur aus meiner Erfahrung antworten

Ich hatte das vor Jahren auch schon mal: Das könnte einfach Sodbrennen sein oder auch eine Speiseröhrenentzündung - das war es bei mir damals. Beides kann übrigens auch im psychischen Bereich begründet sein.

Ich würde mal ein paar Tage abwarten, und wenn das unangenehme Gefühl dann nicht weg ist, das ganze beim Arzt abklären lassen.

Ich hatte das auch aber bei mir ist es psychisch. Immer wenn ich traurig bin bzw. Angst habe kommt dieses Gefühl und geht solange nicht weg bis ich mich beruhigt habe. Nach der Trennung meiner Eltern hatte ich es das erste Mal. Sofort hab ich mir gedacht: das ist Speiseröhrenkrebs! Und durch die Angst wurde es nur noch schlimmer. Sobald ich nicht mehr dran gedacht habe, war's weg. Aber es muss nicht psychisch sein, deshalb rate ich dir dennoch einen Arzt aufzusuchen.

Ich rate dir zum Arzt zu gehen.

Gerade im Schleimhautbereich usw. sollte man dann doch lieber nen Experten reinschauen lassen.
Vor allem bei plötzlichen "Knubbeln" die nicht weg gehen.

Was möchtest Du wissen?