Klospülkästen mit eingebautem Waschbecken

 - (WC, Waschbecken)

4 Antworten

Da diese Frage in den Suchergebnissen immer noch an 4. Stelle steht und nebenbei erklärt, warum dieses Forum "Gutefrage" und nicht "GuteAntwort" heisst, verweise ich mal auf:

wici-concept.com

spuelkasten-mit-waschbecken.de/

Für die anderen "Antworten":

Ein Spülkasten wird nach einer Spülung mit 4-9 Litern Wasser nachgefüllt. Da muss schon unglaublich viel Seife benutzt werden, um eine Verschmutzung herbeizuführen.

Spülkästen müssen nicht zwingend hinter einem WC montiert werden. Einfach neben, bzw. leicht versetzt zur Toilette anbringen.

Wenn Du den findest, der das Bild geschossen hat, wird der Dir sagen, wo er diese Konstruktion gesehen oder gekauft hat. Ich halte das für eine Fotomontage. Denn wie weit entfernt müsstest Du beim Hände-Hals-Ohren- Gesichtwaschen , vom Waschbecken stehen?

Wohin soll das Schmutzwasser fließen?

0
@ursula39

Naja, so wie das aussieht in den Spülkasten, ist immerhin Wassersparend. Trotzdem halte ich es für äusserst unpraktisch.

0

habe mir das Bild jetzt nochmal genau angeschaut und von der Konstruktion her sieht es fast nach Eigenbau aus, da die beiden Flächen unter dem Waschbecken deutlich breiter sind als der Spülkasten. Bei einer Serienfertigung hätte man da wohl ein optisch ansprechenderes Design gewählt, zudem kann ich mir auch nicht vorstellen, dass einer so´n Unsinn in Serie baut.

Was möchtest Du wissen?