klopft man Fleisch mit dem Fleischklopfer oder eben doch nicht?

2 Antworten

Am besten klopft man mit einem sogannten Plattiereisen (?). Wenn ich das Fleisch mal etwas dünner haben will- oder Größer- nehme ich einfach eine solide Bierflasche und klopfe mit dem Boden. Bloss nichts nehmen was die Fasern zerstört, dann ist schnell der Saft raus.

Wenn ich mir einen Fleischklopfer kaufe, achte ich auf abgerundete Noppen, das geht auch viel besser. Hatte mal so einen mit Spitzen, da nimmt man am besten eine Klarsichtfolie dazwischen, damit es nicht so spritzt. Grundsätzlich kann man jedes Fleisch leicht vorher klopfen. LG

Was möchtest Du wissen?