klopapier abschliesen, wg

1 Antwort

Möglicherweise mag es solche abschließbaren Klopapierhalter geben, aber denkst du wirklich das dieses Problem nicht leichter zu lösen, und zwar im Rahmen einer klaren Aus- udn Absprache unter euch fünf Leuten? Ich weiß zwar nicht wie alt wihr seid, aber ich denke doch, dass ihr schon erwachsen seid. Da muss es doch möglich sein, dies im Rahmen eines organisierten Zusammenlebens bestimmte Aufgaben zu verteilen, und festzulegen, dass derjenige der das Klopapier alle macht, auch wieder neues ersetzt. Ich bin mir sicher, dass dies auch bei euch möglich sein muss. Führt doch einfach eine Art "Strafenkatalog" für eure Haushaltskasse ein, wer seine Aufgaben nicht erledigt, muss für die Allgemeinheit zahlen.

klopapier im hamsterkäfig?

ich hab das jetzt schon oft in foren gelesen das viele leute klopapier zu ihrem Hamster in den käfig legen als alternative zu dieser wolle (da ja schon hamster daran gestorben sind) ich selber habe keine wolle daheim, wollte jetzt aber wissen,ist das wirklich unbedenklich wen ich zu meiner hamsterdame jetzt klopapier mit in den käfig lege? oder frisst die das dan und ertsickt?

 

(sorry für schreibfehler ^^')

...zur Frage

Hat Klopapier ein Haltbarkeitsdatum? Läuft Klopapier ab?

Wenn ich jetzt ne Rolle Klopapier hier 4 Jahre rumstehen lassen würde, würde da etwas faulen, oder zusammenfallen etc. ?

LG

...zur Frage

Kann ich in einer WG eine Nutzungspauschale für Möbel der gemeinschaftsräume nehmen?

Ich möchte eine WG gründen. Die Zimmer sind unmöbliert. Die Küche,Bad,Flur habe ich schon möbliert und mit Inventar gefüllt. Kann ich dafür eine monatliche Nutzungspauschale von den Untermietern verlangen?

...zur Frage

Beim Putzen in WG als Mann Gummihandschuhe tragen?

Hallo, bin 20, männlich und Student in einer WG. Zieht ihr zum Putzen (zB Bad, Küche) Gummihandschuhe an? Insbesondere als Mann? Oder was haltet ihr davon? Werde ich bei meinen Mitbewohnern komisch angeschaut wenn ich welche trage?

...zur Frage

WG-Einzug, wie ist das, wenn ich viele Möbel und Geräte mitbringe, mit der Mitbenutzung und Pflege durch den anderen Mitbewohner?

Ich bin jetzt in eine Zweier-WG gezogen, der Vormieter hat alle Möbel aus dem Wohnzimmer, Flur und Bad und auch die halbe Küche (Möbel) inkl. Kochplatten mitgenommen. Nur den Esstisch mit Stühle habe ich von ihm übernommen. Die verbleibende Mitbewohnerin hat sich um Möbelersatz und so nicht gekümmert. Jetzt da alles toll renoviert und mit Möbel ausgestattet ist, ist die Frage nach der Mitbenutzung. Gerade bei den Küchengeräte. Sie hat ja nicht einen Cent dazu bezahlt und auch nicht geholfen bei der Renovierung(wohnung war echt runtergekommen). Sie behandelt alles nicht sehr pfleglich und mit putzen hat sies auch nicht so.

Ich wollte jetzt was schriftlich machen. Genau aufschreiben, was meine Sachen sind und was ihre. Auch genauen Putzplan.

Ich habe nur Bedenken, bei den teueren elektrischen Geräten, bei einer gemeinsamen Nutzung. Kann ich da sagen sie soll sich selbst um eigene Sachen kümmern?

...zur Frage

WG-Untermieter zieht nicht aus. Zutritt zu Bad und Küche sperren?

Hallo ihr lieben, wir haben ein kleines Problem. Ich bin Hauptmieterin eines WG-Mietvertrages und meinen Eltern gehört das Gebäude auch. Nun habe ich meinem Untermieter fristgemäß zum 31.12.2015 Gekündigt und weil er bis dahin nicht ausgezogen ist ihm noch eine letzte Deadline gegeben und zwar den 15.01.2016. nun ja, er hat bis jetzt immer noch keine Wohnung gefunden und denkt nicht mal daran auszuziehen. Nun meine Frage : bis ich einen Gerichtsvollzieher dazu ziehe, habe ich bis dahin die Möglichkeit seine Sachen aus dem Bad zu räumen und ihm vor seine zimmertüre zu stellen ? Und zweitens : ihm den Zugang zum Kühlschrank und der Küche zu verbieten? Ich meine theoretisch hat er ja gar kein Recht mehr hier zu wohnen. Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?