KLonen- ethisch vertretbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vertrete die Meinung "nicht vertretbar" -> das ist ein Eingriff in Tiefen, über die wir definitiv zu wenig wissen. Ausserdem ist es gegen die Natur....und wir sollten langsam gelernt haben, dass wir mit all dem Bockmist bloss die Erde ruinieren - naja, letztlich wohl bloss uns selber, die Erde wird's sicher überleben.

Wenn es dem Kind danach gut geht, find ich es genauso vertretbar, wie eineiige Zwillinge zu bekommen

Nächste interessante Frage

Habe ich das Klonen (oberflächlich) richtig verstanden?

Klonen ist nicht Vertretbar, wollen ja alle so sein wie ich, nachher?

man spielt Gott und somit nein.

Was möchtest Du wissen?