Klo verstopft was tun? Klo wurde schon abgeschraubt nichts drinne......

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zwischen dem Unteren und dem oberen Klo ist wohl in der Steigleitung eine Verstopfung.

Da muss wohl eine Rohrreinigungsdienst angerufen werden,der mit einer Spirale den Abfluss freimacht!

DAnn ist die Verstopfung im Bereich ab der bereits abmontierten Toilette und dem Kanalzufluss.

Hier empflehle ich entweder in Eigenregie mit einer Spirale und Wasserschlauch zu arbeiten oder einen Fachbetrieb zu beauftragen. Der Fachmann da hat auch eine Kamera dabei die er erst mal im Rohr laufen läßt um nachzusehen wo die Verstopfung ist und wie am besten die Beseitigung vorgenommen werden kann. Auch sieht er ob die Rohre noch den nötigen Durchlass haben oder ob es evtl. Beshädigungen gibt, das dann z.B. einen Tauch der Verrohrung nach sich ziehen kann.

Anzunehmen ist also, dass beide Abflüsse zusammengehen und die "Verstopfung" hinter der unteren Toilette liegt.

Von der Chemiekeule bis hin zur Pressluft, gibt´s viele Möglichkeiten.

Meiner Meinung nach am Besten: Im Baumarkt gibt´s "Spiralen". Eine solche am unteren WC in den Kanal einlassen und kurbeln Gummihandschuhe anziehen

Wenn das auch nicht hilft, muss der Kanaldienst ran. Ist nicht ganz billig, dewegen würde ich´s auf jeden Fall erstmal selbst versuchen.

ich glaube da muss wohl ein klempner ran, da hängt irgendwo irgendwas im rohr, da nützt es nichts wenn man das klo abschraubt...

Der Klempner ist für Dachrinnen zuständig :-)

Das heisst Santitärinstallateur oder Gas-und Wasserinstallateur.

0

Dann wird die Rohrleitung dicht sein, was man machen kann den Vermieter auf einem noch gerade telefonfreundlicher Abendanrufszeit um Hilfe bitten, das dieser morgen im Laufe des Tages jemanden rausschickt... Ansonsten gibt es noch chemische Mittel sowie Rohrfrei, sind die Leitungen aber uralt und wurden diese damals nicht erneuert (machen viele Leute nicht, diese fliesen zwar kümmern sich aber nicht wirklich um das Abwasser...) dann ist das rausgeworfenes Geld... Und der jenige am morgigen Tage, dieser kann dich auch wirklich beraten und den Vermieter gleich mit WAS ZU TUN IST, bzw. was zu veranlassen gilt... Und solange vlt. nur Duschen, geht nicht ganz soviel Wasser hierbei über die Wupper, und vlt. die zweit Toilette benutzen...

Jeap, ist nicht toll aber generell passieren solche Dinge immer an Tagen, wenn nichts mehr zu machen ist... solange bis Morgen überbrücken... und lenkt euch mit Telefonat und Ruhe ab und relaxt.... besser als ein Rohrbruch DA KOMMT FREUDE AUF....

Viel Glück entspannten Abend noch...

Es soll durchaus Leute geben, die nicht zur Miete wohnen

Als Mieter würde ich nämlich weder bei GF posten, noch Toiletten abschrauben, sondern einfach zum Telefon greifen.

0
@freixen

Töaaa, dann gib das doch nächste Mal in deinen Text mit an... wär einfacher!

Dann hast du ja trotzdem Zeit einen Dienst direkt gleich nach deiner Wahl zu beauftragen.... und jeap, hier tauchen auch solche Fragen von ganz normalen Mietern auf, diese sind im Übrigen netter und charmanter, insofern wird wohl das Rohr hin sein... ;)

Und siehe Richtlinien hier bei gf wegen Doppelaccount...

0

Was möchtest Du wissen?