Klo verstopft, schnell wieder frei kriegen?

6 Antworten

Fülle einen Eimer mit sehr heißem Wasser, dem du gerne auch ein Spül- oder sonstiges Reinigungsmittel beigeben darfst.

Das schütte dann in einem Rutsch ins Klo. Mit etwas Glück löst das heiße Wasser mit dem Reinigungsmittel etwas der Verstopfung und der Wasserdruck drückt das Ganze durchs Rohr.

Kochendes wasser?

0

Wenn der Pömpel das "Problem" nicht schafft, dann einfach das WC abmontieren und dann von der anderen Seite sich durcharbeiten.

 Meistens Verkeilt sich ein Fremdkörper am WC- Ausgang. Wenn es eine Geldtasche ist, dann hast du Glück gehabt, bei vollen Babywindeln kann man von Glück nicht mehr sprechen. 

Falls das vom "Onkel" nicht hilft:

Ärmel hoch krempeln und rein mit der Hand!

Das Übelste "Stopfmittel" dabei ist das Papier, das holst du raus, mit Glück hast du keinen Kontakt mit dem "Braunen Kameraden".

Halb so wild, hab ich selbst schon gemacht und gut überlebt.

Eventuell kannst du ja eine Plastiktüte als Art Handschuh nutzen. Oder du hast Latex-Handschuhe im Haus.


das Problem ist, das da kein Klopapier mehr drin ist und es ist trotzdem verstopft

0

Was möchtest Du wissen?