Klo verstopft, irgendwelche Mittel?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Den guten alten Pümpel. Oder mit einem Kleiderhaken/Stock die Verstopfung manuell lockern. Das ist nicht wie am Waschbecken wo du ein bisschen Drano reinkippst und gut, hier geht es vermutlich um einen mindestens faustgroßen Pfropf. Den muss man mechanisch beseitigen, mit Chemie wirst du nicht weit kommen.

SkylerTheHusky 26.06.2014, 00:07

Kleiderhaken, super !!! :D gut dass ich gestern meinen Anzug von der Wäsche geholt hab. Da sind ja immer die dünnen Kleiderhaken drann ^^

0

Kannst mal versuchen, immer ein bisschen Wasser in den Ablauf zu gießen, damit das Papier nass bleibt und sich auflösen kann. Wenn das nach einiger Zeit nicht hilft, mit einem Haken das Papier wieder hochziehen und nach und nach danach runterspülen. Keine leckere Arbeit, aber wenn du nachdrückst, verklumpt sich das Papier im Rohr und dann geht gar nichts mehr.

Pass bloß mit Rohrfrei-Zeugs auf! das mit Tensiden kannst du vergessen und Natriumhydroxid sollte man da jetzt auch nicht mehr reinkippen. Was mir einfällt, wäre Schwefelsäure/Autobatteriesäure falls sich das Zeug nicht einfach mit nem Plömpel lösen lässt.

jenshiller 26.06.2014, 00:04

Hallo? Wenn das die Wasserversorger mitbekommen...das ist eine Straftat!

Toilettenpapier löst sich allein auf, nach und nach. Sollte es so verklumpt sein, dass es nicht überall durchweicht, mal ins Klo greifen und rausziehen......Pümpel, Spriale, alles machbar.

0
massivgrass 27.06.2014, 12:41
@jenshiller

Also soll ich jetzt unseren damaligen Chemielehrer anzeigen, weil er die ganzen Überbleibsel aus den Experimenten in den Ausguss kippt? Das Zeug soll da ja auch nicht literweise rein, würde dann sowieso die Rohre angreifen. Auf jeden Fall wäre es besser als eine basische Lösung. Ich hab ja gesagt, dass Plömpel einfacher wäre.

0

Kochendes Wasser einfüllen bis die Muschel bis oben voll ist. Keinesfalls kalt nachspülen. Wenn es absickert, wieder kochendes Wasser nachgießen. Habe das schon mehrfach angewandt.

chlor bekommst du gar nicht du kannst nur mechanisch etwas tun

Hallo, tolles Thema......,

entferne mit eine Feuerzange (alte Grillzange) so viel Toi-Papier wie Du kannst, anschließend mit dem Gummi-Sauger so lange saugen und drücken bis alles abfließt. -/ep

Hier ist ein Video, wie man es mach:

SkylerTheHusky 26.06.2014, 00:31

Abfluss Frei :D super !!! Danke dir

0

Dusche und/oder Waschbecken mit heißen Wasser laufen lassen. ( macht die Rohre frei )

Ansonsten mal mit der Klobürste nach schieben.

Wenn es nicht anders geht: Einweghandschuhe anziehen und die Grütze per Hand entstopfen.

Nimm nen Zollstock und stocher da rum, bis sich alles auflöst und das Wasser wieder fließt. Wirf den Zollstock danach weg. Wegen Hygiene.

Nimm dir Brausetabletten und wirf sie ins Klo rein dann nimst du dir Frischaltefolie und wickelst die dick um das Klo rum so das die luft da nicht raus kann also über die Öffnung . Wenn die frischaltefolie dann nach oben geht praktisch wie in einer Blase dann drückst du da drauf der druck wird es dann nach unter befördern oder das Rohr plazt aber das sollte nicht passieren außer es ist kaputt.

SkylerTheHusky 26.06.2014, 00:01

Ohje... Ich glaube da geht der Druck mehr nach oben, anstatt nach unten

0

Ärmel hoch krempeln und Papier raus holen...Wen du hast, eine steifen Draht oder sowas und pulen...

Papier kannst du nicht so einfach auflösen.

Es gibt natürlich noch Sanitär-Spiralen...

Mit einer Spirale frei machen, Profis anrufen.

Was möchtest Du wissen?