Klo verstopft - wie befreien ohne Pümpel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hol Dir Rohrfrei und kipp heißes Wasser drauf. Für sehr gute Lüftung sorgen und auf keinen Fall die Dämpfe einatmen. Das Zeug in Verbindung mit heißem Wasser frißt jedes Rohr frei.

Bei aus half: Backpulver und Essig rein. Paarmal gemacht, seitdem gehts generell wieder viel besser.

ich glaub, mein Freund nahm 3 Tüten plus 1/3l Essig

Ich kann da immer wieder aufs neue meinen persönlichen Geheimtip weitergeben :

große Tüte um den Arm wickeln, rein in die braune Suppe und dann mit ner umgebogenen Gabel tief im Rohr den ganzen Schmodder rausziehen. Dies hat den Vorteil, daß Du Dir die Kosten für den Klosettdoktor ( Klempner ) sparst !

ein Versuch ist das immer wert !

Du schließt ja alles selber aus was man machen kann. Such Dir selber was von den Dingen die Du ausschließt aus.

Schütte mal einen Top kochendes Wasser rein.

entweder mit irgendetwas anderem versuchen das runterzudrücken, oder einfach kurz so einen Pümbel kaufen gehen :)

Es geht ganz klar ohne Pümpel, wir haben so 'ne Klobürste,wo mit du nicht nur das Klo sauber kriegst sondern im Notfall auch das verstopfte Klo hinkriegst. Ansonsten bei Verstopfungen ist unsere Mutter da die Expertin für :D

Zieh dir einen Gummihandschuh an und hol den ganzen Sche*** raus.

Was möchtest Du wissen?