Klinkenanschlussbuchse saubern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es mit Druckluft aus der Dose oder vorsichtig mit einer feinen Pinzette oder einem Draht versuchen. Vermutlich hast du durchs einstecken den Dreck am Ende zusammengedrückt, also vielleicht erst mechanisch lösen und dann mit Druckluft ausblasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tipps zum Säubern sind ja eigentlich schon alle gegeben. Bleibt allenfalls noch der Staubsauger auf niedriger Stufe.

Du hast Dir neue Kopfhörer gekauft. Waren die alten kaputt? Steckt vielleicht noch die Spitze vom alten Stecker in der Buchse? Wenn ja, so wird's kniffliger, da die Spitze dann hinter der Raste festsitzt. Aber auch da gibt's Tricks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannes897
14.02.2016, 09:19

Danke aber die neuen hab ich mir geholt weil es langsam an der Zeit war. Die alten hatten einen bescheidenen Sound und inzwischen auch einen wackelkontakt :)

0

Das geht ganz leicht zB mit einem Zahnstocher - ich mach das sogar mit ner Sicherheitsnadel - funktioniert auch (natürlich dann etwas liebevoller, man will ja innendrin nix zerkratzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
14.02.2016, 06:34

Die Sicherheitsnadel ist keine gute Idee. Die Buchsenkontakte führen Spannung, die Sicherheitsnadel verursacht Kurzschlüsse. Es muss nichts passieren, aber es könnte den Verstärker killen.

0

Was möchtest Du wissen?