Klinken adapter

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar geht das. Wenn es ein iMac von 2012 oder neuer ist, brauchst du dafür allerdings einen Adapter, der aus dem vierpoligen kombinierten Ein- und Ausgang je einen separaten zwei- (Eingang) und dreipoligen (Ausgang) Anschluss macht.

Beispielsweise diesen hier: http://www.amazon.de/Lindy-35523-Adapterkabel-Notebooks-kompatible-weiß/dp/B006K115Q6

Je nachdem, was für einen Anschluss dein Mikrofon hat, etwa XLR oder große Klinke, brauchst du zusätzlich noch einen Adapter auf Mini-Klinke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja theoretisch geht es mit einem Klinkenadapter von 6,35mm auf 3,5mm - Problem dabei, du musst zusätzlich ein Monosignal (vom Mikro) in ein Stereosignal für die Buchse (am Laptop) umwandeln - meines Wissens nach gibt es dafür aber keine Adapapter.

Theoretisch könntest du dir aber ein "Y-Adapter" holen - die eine Seite kommt in deine Laptopbuchse, und raus kommen dann 2 Kabel - und du steckst das Mikro halt an eine Seite, und hast natürlich dann nur auf einer Seite ein Signal, das kannst du aber in fast jedem Audioprogramm dann auf beide Seiten legen.

Erwarte dir davon aber keine all zu hohen Klangerlebnisse, ein Mikrofon braucht meist eine relativ hohe und gute Verstärkung, damit überhaupt ein brauchbares Signal ankommt - die hier angebotene Lösung ist also maximal eine Notlösung - sinnvolle Ergebnisse bekommt man erst, wenn man eine "externe Soundkarte" oder ein "Digital-Analog-Wandler" verwendet, solche Geräte gehen bei etwas unter 100€ los, z.b. "Focusrite Scarlett Solo".

Also zum Musikaufnehmen ist das nix so wie du es machen möchtest, das reicht maximal für Probeaufnahmen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
04.02.2015, 14:37

Der iMac hat keinen Stereo-Eingang.

0

An die Klinkenbuchse anschließen. So brauchst Du eventuell einen Adapter von 6,3mm mono auf 3,5mm Stereo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?