kliniken für essgestörte; tagesklinik; ernährungsschule etc.!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf eigene Faust ist das vermutlich schwer, aber wenn dir dein Arzt ein Attest schreibt, dass du eine solche Betreuung benötigst, dann wird sich sicher auch irgendwie ein Klinikplatz für dich finden lassen. dein Arzt kennt vielleicht auch alternative Angebote in deiner Umgebung, sprich ihn doch mal drauf an.

huhu889 03.07.2013, 16:30

okay danke :)

0

Find ich sehr gut, dass du dir zusätzlich noch Nachbetreuung holen willst, denn eine Verlagerung der Anorexie in Binge Eating zu Bulimie passiert sehr häufig. Ist mir auch passiert :( Mit Tageskliniken ist es in der Tat sehr schwer, aber ich würde auch meinem Arzt die Dringlichkeit verklickern. Wie siehts aus mit zusätzlicher regelmäßiger ambulanter Therapie und vielleicht auch Ernährungsberatung??

huhu889 04.07.2013, 21:09

tz ja nächste woche hab ich n termin, aber bis dahin wiege ich wieder 10 kilo mehr ._. und ich will jetzt irgendwas ich war schon beim arzt nur die meinten dass das wegen pubertät nh phase im hirn wäre und das man da so akut jeztt nix machen kann -.-

0

Was möchtest Du wissen?