..Klinikaufenthalt jetzt abbrechen..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde hingehen und in drei Wochen nach der Diagnostikphase entscheiden, wie es weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalalollalala
11.04.2016, 17:36

Ja nur wenn die sagen ja , dann kann ich alles Knicken ..Versetzung und so

0

1. Entweder Du bist psychisch krank und lässt Dich behandeln oder

2. Du bist es nicht. Wenn Du krank bist und hast jetzt endlich einen Platz in der Klinik, solltest Du das unbedingt wahrnehmen. Ohne die Therapie wirst Du die Schule nicht schaffen.

3. Je später Du die Therapie beginnst, desdo länger wird die Behandlungszeit.

Also morgen gehst Du dorthin und vorher informierst Du Jobcenter, Schule usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klär das am besten mit deiner Krankenkasse :)
Ruf da an, schildere denen deine bedenken & dann werden die dir die richtige Auskunft geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?