Klinik jetzt gestrichen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pech, falls man was sieht, aber schneller bekommst du das nicht raus und Probleme wirst du dort eher weniger bekommen.

Deinen Klinikaufenthalt wird das sehr wahrscheinlich nicht gefährden… Psychosomatische Kliniken und psychiatrische Einrichtungen haben des öfteren mit dem Missbrauch von Alkohol, Dorgen und anderen Suchtmitteln zu tun – sei es als Zusatzerscheinung, Symptom oder eben in Form von Sucht.

Das sorgt maximal für strengere Auflagen und Kontrollen während dem Klinikaufenthalt und vielleicht für die ein oder andere Zusatzgruppe.

Ich habe Leute erlebt, die absolut kein Alkoholproblem hatten, aber die an dem Tag, als sie eingeliefert wurden, eben einen leichten Alkoholspiegel hatten und deshalb täglich zur Alkoholkontrolle mussten.

dankesehr. ja hab gelesen 2 züge kann man höchstens nur 2 wochen nachweisen..weil ja sonst nicht kiff

0
@unicornkim

Jap, das ist so eine allgemeine Faustregel.
Hoff einfach mal das beste, aber wie gesagt, es sind maximal härtere Auflagen, aber sicher keine Gefährdung deines Aufenhalts.

Ich wünsch dir alles Gute!

0

Viel trinken und wenn es wirklich das erste Mal war und nur 2 Züge ist es bis dahin nicht mehr nachweisbar.

Was möchtest Du wissen?