Klinik Aufenthalt, wie komme ich daran?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! 

Sprich doch mal deinen Therapeuten darauf an! ;)

Bei mir war es so, dass mich mein Hausarzt (ich war zu der Zeit nicht in therapeutischer Behandlung) bei der Klinik für ein Vorgespräch angemeldet hat. Nach diesem Vorgespräch hatte ich dann ein paar Tage Bedenkzeit und musste mich danach dann direkt bei der Klinik melden, um mich definitiv anzumelden. 

Ich musste nicht wissen, wie lange ich bleiben will. Ich wusste vom Vorgespräch her, wie lange eine Behandlung üblicherweise dauert. Ich bin allerdings dann nur eine Woche geblieben und dann in eine Tagesklinik gewechselt weil ich mich so wahnsinnig unwohl gefühlt habe. Aber wenn ich stationär geblieben wäre, wäre die Behandlungsdauer gemeinsam mit meiner Klinik-Therapeutin festgelegt worden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?