klinik am korso bei magersucht? oder lüneburger heide?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich war selber 3 Monate in der Klinik Lüneburger Heide, und kann diese nur empfehlen: Offenheit im Ernährungsplan, Mitbestimmung, gutes Kreativ- und Sportangebot, schöne Zimmer, gute Kompetenzen in der Therapie - nur mut, wer da hingeht hat gute Chancen gesund zu werden!  ;)

würde dir die in bad oeynhausen empfehlen, wenn du dir sicher bist, stark genug zu sein und selbstständig zuzunehmen.man ist dort selbst für sein essen verantwortlich.keiner zwingt dich zum essen. es gibt allerdings fälle, wo du erst einmal flüssignahrung zusätzlich bekommst. außerdem kannst du diverse "verträge" abschliessen, welche einen speiseplan oder eine gewisse zunahme in einer gewissen zeit beinhalten. solltest du angst vor dem essen haben, würde ich dir eher zur lüneburger raten, denn dort wird strenger kontrolliert und du MUSST essen. wünsche dir alles gute

Hey,

also ich war auch schonmal zu Besuch kurz in Bad Oeynhausen & Die Klinik da hat ja auch wirklich einen guten Ruf. Ich denke mal du solltest dahin gehen. da hat man ja wirklcih viele Freiheiten eigentlich und so. & es is ja auch ein wirklich schönes GElände.

Gute Besserung! :)

Also ich selber war in beiden kliniken noch nicht stationär, ich war nur kurz mal in beiden. Je nach dem was für dich besser ist kurzer vergleich:

Lü: sehr kontrolliert, viele härte fälle, sehr wenig eigenverantwortung in den ersten wochen/monaten

Kor: etwas mehr eigenverantwortung, so wie ich mal gehört habe die ein oder anderen (wenige) sind pro (gewesen)

Ich persönlich würde nach Bad Oeynhausen fahren.

Was möchtest Du wissen?