klingt mein Satz grammatikalisch richtig ganz wichtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hei, GerraD26, lies xxalia - dennoch gefällt mir dein Satz nicht. Im Deutschen gilt es als unhöflich, einen Brief mit "ich" zu beginnen. Und "ich bedanke mich" ist rückbezüglich - also: Wem dankst du? Dir?). Mein Vorschlag: Sehr geehrter Damen und Herren, mit herzlichem Dank für die Einladung.... bestätige ich gern den Termin am 1. Juni 2916 xx Uhr. Mit freundlichen Grüßen! Ihr GerraD26. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bedanke mich recht herzlich für die Einladung zu einem persönlichen
Vorstellungsgespräch in Ihrem Unternehmen und bestätige hiermit den
Termin am 01.06.2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrter Herr/Sehr geehrte Frau ...,
herzlichen Dank für Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch. Gerne nehme ich den von Ihnen vorgeschlagenen Termin am 01.06.2016 wahr.
Mit freundlichen Grüßen
Gerrad26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich würde das 'recht' weglassen und ....für Ihre Einladung zu dem.... .

Schreib's mal auf und ließ Dir's laut vor.

Ich drück die Daumen das es klappt😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Groß- und Kleinschreibung beachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?