Klingt diese Bewerbung gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese werde ich allerdings aufgrund von Differenzen zu meinen Arbeitgeber abbrechen,

Würde ich nicht schreiben.

Außerdem stellt für...Außerdem stelle ich...McDonalds Deutschland stellt für mich

3 x stellt, 2 x Außerdem ...anderes Wort nehmen

Ansonsten eine Standardbewerbung, wie sie tausendfach im IT vorgeschlagen wird, aber bei MCDonalds wird das nicht so wichtig sein:)

und habe vor im Sommer 2017 eine neue Ausbildung im gleichen Berufsfeld (Hochbaufacharbeiter) zu beginnen.

und was willst dann bei MCD?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1
22.10.2016, 16:01

Also die Bewerbung ist für einen Freund von mir, er hat ja quasi keine Ausbildung mehr (noch ca. 2-3 Wochen dann ist Ende) Und bis September 2017 ist eine gewisse Zeit. Harz will man natürlich nicht machen, wird eh schwierig und auch da muss man sich bewerben also dachte er sich er bewirbt sich gleich irgendwo, bevor er überhaupt alg2 beantragen muss. 

1

Nein, diese Bewerbung klingt nicht gut. Viel zu unsicher, zu negativ und zu allgemein. Aber für diese Beschäftigung reicht es wahrscheinlich.

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Arbeitsplatz in Vollzeittätigkeit.

Langweiliger Satz, den wirklich kein Personaler mehr lesen will.

McDonalds Deutschland stellt für mich ein äußerst attraktives Unternehmen mit beruflicher Perspektive dar, da ich gerne in abwechslungsreicher Tätigkeit und in einem dynamischen Team arbeiten möchte.

Richtig individuell ist diese Aussage nicht.

Außerdem stellt für mich Schichtbetrieb überhaupt kein Problem dar, ich bin dahingehend sehr flexibel. Auch Feiertags- und Sonntagsarbeit sind für mich kein Problem.

Hast du schon mal so flexibel gearbeitet? Dann gib das an!

Das Berufsbild des Filialmitarbeiters besonders bei McDonalds interessiert mich sehr, da ich persönliche eine positive Meinung von McDonalds vertrete, und immer wieder gerne bei Ihnen zu Besuch bin.

Du wiederholst dich. Komme bitte zum Punkt, was du FACHLICH anzubieten hast: Ausbildung, Qualifikationen, Berufserfahrungen usw.????

Außerdem stelle ich mir besonders den Kundenkontakt sehr spannend und interessant vor.

Man stellt sich vieles interessant und spannend vor. Deine Aussage kommt leider so rüber, als wenn du nicht wirklich einen beruflichen Plan hast.

Diese werde ich allerdings aufgrund von Differenzen zu meinen Arbeitgeber abbrechen, und habe vor im Sommer 2017 eine neue Ausbildung im gleichen Berufsfeld zu beginnen.

Man schreibt nichts Negatives ins Anschreiben. Differenzen fällt doch negativ auf dich zurück. Man könnte vermuten, du seist ein Quertreiber oder kannst Anweisungen nicht befolgen.

"gleiches Berufsfeld" bezieht sich auf welches genau: Baugewerbe oder Systemgastronomie.

Warum sollte dich Donald JETZT einstellen und einarbeiten, wenn du in weniger als einem Jahr schon wieder weg bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Das liest fast keiner mehr, besonders nicht wenn es so lange ist. Wichtiger sind Zeugnisse, die ähnliche Tätigkeiten nachweisen.

2. Liest es doch jemand, wird er wegen dem letzten Absatz große Augen machen. Würde ich ersatzlos streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?