Klingeltransformator Stärke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Volt musst du gleich den verwendeten gong's anpassen. 

Die VA gibt die Stärke des Trafos an. 

Du wirst einen bestimmten Grund für die Notwendigkeit haben oft ist aber ein funkgong die geschickteste Lösung. 

Beispiel ein 

Friedland D911S Libra

Der Sender wird  an dem vorhandenen Gong angeschlossen. Das heißt der klingeldrücker an der Haustür bleibt unverändert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4V, 12V, 24V sind die Ausgangsspannungen des Trafo's.Du mußt schauen was die Klingeln an Spannung und Strom brauchen und danach den Trafo auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Klingeln parallel schaltest, ist die Spannung an allen gleich. Der Strom teilt sich aber, abhängig vom Widerstand der Klingeln, auf.

Deshalb sollten alle Klingeln die gleiche Betriebsspannung haben und der Strom für alle hoch genug sein.

Ggf. musst du einen höheren Trafo nehmen, dann aber mit Widerständen den Strom / die Spannung passend begrenzen.

Kann man alles googeln, bzw. notfalls den Fachmann machen lassen, falls du noch Laie bist. Wenn du es fest verbauen willst, muss man nämlich noch viel mehr beachten, z.B. den Leiterquerschnitt, Verlegung, ... .

Ansonsten kann es sein, dass die Versicherung für einen durch nicht fachgererechte Elektroinstallation entstandenen Brand nicht bezahlt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germi031982
17.05.2016, 01:01

Die Spannung muss passen, der Stromfluss wird durch den Verbraucher definiert, da kann der Trafo auch mehr Ampere liefern können als eigentlich von den Verbrauchern gezogen wird. Ein größer dimensionierter Trafo hat eh einen besseren Wirkungsgrad als ein kleinerer.

Und Klingelspannung ist Schutzklasse III, also Schutzkleinspannung, da kann nichts passieren. Die Trafos sind Sicherheitstrafos, die müssen kurzschlussfest sein, und das wäre der einzige Grund für einen so hohen Stromfluss das die Leitung brennen würde. Klingeltrafos liefern maximal 2A.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klingeltransformator

Dazu kommt noch eine galvanische Trennung vom Stromnetz durch den Trafo. Klingeln, Taster etc. werden da mit Telefonleitung angeschlossen (0,6mm²).

1

Was möchtest Du wissen?