Klingel lautlos schalten - Knopf für zusätzliche Funktionen

3 Antworten

ohne zu wissen was es für eine anlage ist, kann man leider nur schwer sagen, ob das möglich ist oder eben nicht.

bei einer Anlage in Mehrdrahttechnik ist das problemlos möglich. da brauchst du nur einen Schalter, der die Klingelader unterbricht. bei einer Anlage in Bustechnik geht das nicht so einfach, aber hier hat man in der regel IMMER eine Möglichkeit die Klingel abzuschalten.

daher meine Hausaufgaben für dich:

finde mal heraus, was es für eine Anlage ist. am besten du machst ein Bild von deinem Gerät in der Wohnung. am besten (aber nur sofern du dir das zutraust) bei geöffneter Abdeckung.

mach dir keine Sorgen! in den Dingern herscht eine Spannung von 8 bis maximal 24 Volt. passiren kann dir von daher nichts.

lg, Anna

Welche Funktion dieser "Knopf" hat kann ich natürlich nicht sagen - zumal hier ja keiner die Installation wirklich sehen kann.

Was aber auf jeden Fall geht, ist ein kleiner Schalter im Klingeldraht - also dem 2-adrigen Kabel, das zur Klingel geht. 

Ein Relais braucht es da gar nicht. Einfach einen ganz billiger Drucktaster der die Verbindung herstellt (Klingel an) oder trennt (Klingel aus) in die Klingelleitung einbauen.

Such z.B. bei Reichelt.de mal nach "Schnurschalter".  Gibt es ab 2 Euro.

Es gibt im Bauhaus so kleine Schiebeschalter für solche Fälle, den montierst du neben die Sprechstelle und legst zwei Klingeldrähte in die Sprechstelle mit welchen du das Läutewerk unterbrichst. 

Der Vorteil ist das du es bei Auszug ohne Schaden zurückbauen kannst.

Doch so einfach. Danke =)

0

Relais Audi A4 B5 Avant Facelift Bj 11/2000

Hallo an alle Experten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich komm mal gleich zum Problem und dann erkläre ich was ich bereits geschaut/versucht habe.

Problem: Bei meinem Audi A4 B5 Avant /letzter Facelift vorm B6) gehen seit kurzem beide Nebler nicht mehr. Wenn man die Nebelschlussleuchte angemacht hat, sind die Nebler immer mit angegangen. Jetzt geht es weder einzeln noch zusammen. Die Nebelschlussleuchten gehen aber.

Was ich bisher versucht habe. 1. Zuerst war ich im Audi Autohaus, wo mir gesagt wurde das Relais 397 dafür zuständig sei und man hat es mir auch gezeigt. (ca. 3x so breit wie ein normales Relais) Gut. Das Relais 397 in der Größe ist nicht vorhanden. Nur eins in der Größe mit der 377 welches jedoch angeblich für die Wischer zuständig ist. Die 397 ist normal groß und gleich 3x vorhanden. (im hinteren Relaiträger unterm Lenkrad)

  1. Die beiden Schalter (Nebler und Schlussleuchte) haben austauschbare Platinen. Diese habe ich untereinander getauscht. Die Nebler Platine geht an der Schlussleuchte) Der Schalter selbst leuchtet auch wenn ich das Fahrtlicht anschalte. Nur die Kontrolleuchte für die Nebler und die Nebler selber bleiben aus.

  2. Sicherungen überprüft. Schlussleuchte und Nebler laufen über die gleiche Sicherung.

  3. Diagnosegerät angesteckt. Kein Fehler gefunden.

  4. Im google hab ich gefunden das Relais 53 Zuständig ist. Das ist jedoch für die Hupe.

  5. Kabel selbst. Da es hätte sein können das sich ein Mader eingeschliche hat. Jedoch gehen beide Kabel einzeln ins Auto. Die Wahrscheinlichkeit das er beide Kabel erwischt eher unwahrscheinlich.

ALSO: Wer weiß welches Relais für was zuständig ist? Oder hatte vlt wer schon das gleiche Problem oder kennt noch eine andere Lösung. Kann gerne mal Bilder von den Relaisträgern machen.

Noch mal zum Fahrzeug: Audi A4 B5 Avant Facelift Bj.: 11/2000 (letzter FL) 1,9l TDI 116PS

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?