klinfelter syndrom?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da nützt es Dir nichts hier herum zu raten. Diese Symptome besagen gar nichts !!

Du solltest Deinen Hausarzt befragen und eventuell eine Chromosomen-Analyse machen lassen. Anders bekommst Du keine Gewissheit !!

Ich war gestern bei meinen Hausarzt und er sagte ,dass ich kein Klinefeltersyndrom habe,obwohl ich keine Chromosonen Analyse gemacht habe . Er schaute meinen Hoden an und sagte:,, du hast nix." Er meinte zu mir ,dass wenn die Eltern krank und ein Kind zeugen ,dass es quasi Mann noch Frau ist. Das muss dann wohl an einem Testosteron mangel liegen.

0

Ehe wir Dir hier nur auszugsweise niederschreiben könnten, was Du sehr  ausführlich bei Google erfahren kannst, tu das, was am vernünftigsten ist: Informiere Dich dort. Habe es eben auch getan, sehr umfangreiches, jedoch aufschlussreiches Material.

Falls Du das vermutest, geh zum Arzt. 

Habe ich villeicht das Klinefelter Syndrom?

Hallo. Ich (23) bin letztens zufälliug über das Klinefelter Syndrom gestolpert und mache mir jetzt ein wenig Sorgen. Ich hatte nämlich schon immer eine etwas breitere Hüfte und einen dickeren Po für einen Mann. Das mit den breiteren Hüften wird ja öfters als ein Symptom genannt. Allerdings habe ich keine kleinen Hoden, einen überdurschschnittlichen Penis, eine tiefe Stimme, Bartwuchs(nicht extrem viel aber dennoch deutlich), Behaarung an Bauch, Armen, Beinen und auch mitte der Brust. Allein die Achselhaare fallen etwas spärlicher aus. Was meint ihr? Reichen die Symptome um mich darauf testen zu lassen oder mache ich mich nur verrückt?

...zur Frage

Warum wird das Klinefelter-Syndrom selten diagnostiziert?

Hallo Ich bin gerade dabei eine Bio Hausaufgabe anzufertigen. Das Thema ist das Klinefelter-Syndrom. Auf allen websiten über dieses Thema lese ich, dass ca. 80% nie als Klinefekter-Syndrom-Erkrankte diagnostiziert werden. Könnt ihr mir den Grund dafür sagen ? Ich habe bisher in meiner Hausarbeit geschrieben: "... Allerdings ist bekannt, dass ca. 80% der Erkrankten nie diagnostiziert werden, da sich die Symptome dieser Krankheit eher schwach und auch immer unterschiedlich bei den Individien entfalten..." Ist das richtig? oder falsch? habe mir aus einigen texten im Netz meine eigenen Schlüsse gezogen ... würde aber gerne sicher sein dass es richtig ist ;) Liebe Grüße

...zur Frage

Gibt es berühmte erfolgreiche Geschäftsleute oder Unternehmer mit Asperger Syndrom?

...und wenn nicht, warum? Kann man höchstwahrscheinlich mit Asperger Syndrom nicht als Geschäftsmann erfolgreich sein?

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt auf verdacht von Klinefelter-Syndrom?

Hi, wie schon oben steht habe ich einen verdacht auf Klinefelter-Syndrom. Meine Merkmale sind: Sehr lange Arme und Beine daher auch 189cm Groß, Unmotorisch, Hoden mit verminderter Testosteronproduktion, Antriebsarmut (A-Sexuell), Kontaktarmut, Starke Stimmungsschwankungen, Kaum Körperbehaarung (mit 19 Jahren), Ich habe es Schwer mich richtig auszudrücken und zu Schreiben ( habe sehr lange gebraucht zu Sprechen und auch Hilfe benötigt ) . Meine Pupertät kam sehr Spät Stimmbruch erst mit 17 Jahren davor eine sehr sehr Hohe Stimmlage gehabt. Also fast alle Merkmale stimmen überein wo auch in Wikipedia stehen. Bin zufällig auf Klinefelter-Syndrom gestoßen und alles nochmal genau angeschaut auch der Umgang mit Problemen versuche ich mit verbundenen Gefühle durch Kompensationshandlungen loszuwerden. Meine frage dazu Soll ich da zum Arzt oder es einfach vergessen? Weil Sonst bin ich ein Kerngesunder Mensch nicht Depressiv nur ab und zu Starke Stimmungsschwankungen. PS: Sorry, für die Rechtschreibfehler

...zur Frage

Unterentwickelt, sehr starker Testosteronmangel,Klienfelter Syndrom,noch immer nicht in der Pubertät?

Ich bin 16 Jahre alt männlich , bin 160cm groß und noch immer nicht in der Pubertät.Keine Achselhaare nur Schamhaare aber das Komische ist das ich eine weibliche Schambehaarung habe . Ich bin jede einzelne Minute sehr müde,depressiv,leide an Kraftlosigkeit. Nun ich sehe noch aus wie vor 8 Jahren ich merke keinen Unterschied. Ich ging deshalb zum Hausarzt ohne meinen Eltern denn die halten mich für verrückt,die meinen,dass ich komplett gesund bin .Ich machte einen Bluttest mein Testosteronwert lag gerade mal bei 0,13 und der Normalwert war 3-9 .Ich sprach meinen Hausarzt an auf diese Wert und er meint du bist noch nicht erwachsen,was ich von einen Arzt erwarte.Mein Körper entspricht eines 8jährigen Jungen. Schade das meine Eltern nie hinter mit standen .Ich suche jetzt einen Endokrinologen auf Verdacht eines Testosteronmangel,Pubertas Tarda, Klienfelter Syndrom und starke Unterentwicklung , einen Wien im 17.Bezirk.Schreibt einen guten Endokrinologen in den Kommentaren hin.Doch ohne die Unterstützung und Erlaubnis meiner Eltern die kein Bock haben mit mir einen Endo zu suchen schaffe ich es nicht.Ich habe jetzt meine tiefsten inneren Gefühle gesprochen , da es mir zu peinlich war habe ich es seit 3Jahren niemanden erzählt.

...zur Frage

Gibt es ein Up-Syndrom?

Naja da es ein Down-Syndrom gibt frage ich mich ob es noch das Gegenteil gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?