Klimmzugstange Indoor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir die Powerbar 2 von Innovation Fitness empfehlen. Die wird an der Türe eingehängt und liegt an mehreren Stellen am Rahmen auf, wodurch sich die Belastung verteilt. Super: Man kann die Klimmzugstange auch zusammenklappen und dann einfach in den Schrank hängen. Die anderen Stangen zum Einhängen sind immer so sperrig. Guck mal hier wenn du einen Testbericht zur Stange suchst: http://www.meineklimmzugstange.de/tuerreck-test-klimmzugstange-tuer-einhaengen/ 

Eine weitere Option, wenn du nichts in die Wand schrauben willst, ist eine Deckenklimmzugstange (auf der Seite oben findest du auch einen Vergleichstest zu Deckenstangen).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe bei Freunden bisher zwei Arten von Klimmzugstangen gesehen:

1.) Stange, die man in den Türrahmen klemmen kann. Hier kommt es drauf an, wie stabil und aus welchem Material dein Türrahmen ist. Billige Holzrahmen können dadurch leicht kaputt gehen. Sonst ist das praktisch, weil du die Stange schnell reinklemmen und wieder abmachen kannst. Nachteil: Absturzgefahr, wenn der Türrahmen sich "weitet"!

2.) Art Aufhängevorrichtung, die du auf den Türrahmen hängen kannst. Super, weil du damit nichts kaputt machst, und es gibt welche, bei denen du den Griff variieren kannst. Allerdings muss der Türrahmen hier eine gewissen Breite aufweisen, damit das Teil auch sicher drauf liegt!

Erstere Art von Klimmzugstangen dürfte im Allgemeinen günstiger ausfallen. Wie viel man aber mindestens für etwas Ordentliches zahlen muss, kann ich nicht sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Standklimmzugstangen kann ich aus mangelnder Erfahrung nichts sagen. Aber vielleicht wäre eine Deckenklimmzugstange eine Alternative? Die gibt es auch schon recht günstig. (zw. 50-100€)

Ps: es gibt auch Klimmzugstangen die in den Türrahmen gesteckt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Stangen für die Tür. Einmal zum Eindrehen und einmal um einrasten auf dem Türrahmen. Kläre aber vorher ab ob deine Tür das aushält, nicht dass sie auseinander fällt.


Alternativ geh raus und such dir eine Wäschestang oder ähnliches.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?