Klimmzugstange an schwacher Holzwand mit Hohlraum zwischen Schlagbeton anbringen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Einschlagankern mit mindestens M8- Innengewinde und zugehörigen langen M8- Schrauben müsste das gehen. Loch durch das Holz und in den Beton im erforderlichen Durchmesser für die Anker bohren. Der Beton bietet den Ankern besten Halt. Die Schrauben werden dann zwar auf Biegung beansprucht, sie werden das aber aushalten. Da die Schrauben nicht "gespannt" werden können, müssen sie mit Zweikomponentenkleber oder Loctite gesichert werden.Die Schlaganker mit Hilfe eingedrehter Schraube durch die Holzwand einführen und mit einem passenden Werkzeug (Bolzen) in die Bohrung im Beton einschlagen.

Was ich vergessen hatte: Größer als 40 mm sollte der Abstand zwischen Holzwand außen und Betonwand allerdings nicht sein.

0

Macht man die Dinger nicht zwischen den Türrahmen?

Wenn man sich den Kopf durchgehend stoßen möchte, ohne angewinkelte beine nicht trainieren will, variationen hasst und die trainingsmucke durchs haus dröhnen soll, dann ja. Wenn nein, dann hat man die möglichkeiten wand und decke zur befestigung bestimmter stangen.

0

Was möchtest Du wissen?