Klimmzüge liegestütze etc gut??

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Liebestütze, Klimmzüge und Kniebeugen sind die klassischen Übungen zum Kraftaufbau. Auch wenn es altbacken daher kommt, es funktioniert immer noch. Der Körper hat sich ja auch nicht verändert.

Es gibt im Netz unendlich viele Anleitungen für "Training/Übungen mit dem eigenen Körpergewicht".

Wenn du dran bleibst, wirst du bald Erfolge sehen.

Schau mal hier:

www.klimmzuege.net/regeln.htm

Viel Spaß und Erfolg dabei

Klar! Richtig gut! 

Du musst dich nur immer an die Grenze tasten und versuchen dich zu steigern + gute Ernährung mit viel Eiweis und Gemüse.

Wichtig sind auch immer 1-2 Tage Pause zwischen den Trainings. 

Die andern haben schon ein paar gute Übungen gesagt. Kniebeugen und Rücken sind richtig wichtig damit das Testosteron angekurbelt wird. Eine Übung die noch gut wäre sind: Dips (für die Brust).

Abgesehen davon, dass Drummer sowieso natur-geil sind. :D :D

Okey danke für die antwort dann werd ich mal starten 😂

Haha 😂

0

Ja, du kannst zuhause genauso trainieren. Ich würde aber noch mehr Übungen dazu nehmen. Beinübungen und eine Übung für den Rückenstrecker fehlen dir noch, deshalb würde ich zum Beispiel zusätzlich noch Kniebeugen oder Aussfallschritt machen , Sprünge ... und für den Rückenstrecker gibt es Bodenübungen.

Ich hoffe ich kann dir damit helfen.

du kannst auf jeden fall so trainieren dass du ein fitteres erscheinungsbild hast. so wirst du zwar ein bisschen muskeln aufbauen und dein körperfett wird auch je nach dem wie du trainierst und dich ernährst abnehmen, also du kannst dir schon einen guten körper antrainieren aber um wirklich masse aufzubauen würde ich ein fitnessstudio empfehlen.

aber falls du einfach nur einen etwas dünneren jedoch muskulösen körper antrainieren willst mit sixpack dann ist das training zuhause super

Klar bringt das etwas!
Ich würde die freeletics App noch empfehlen, dass du mit System Trainieren kannst.(Abwechslungsreich, alle Muskelparien das keine Disbalance entsteht)

Natürlich...deinem Körper ist es egal ob du in einem Fitnessstudio oder Zuhause bist, es istz kein Problem auch ohne grosse Geräte Zuhause zu trainieren, nur die Übungen müssen passen, gibt es Bücher drüber...

Es kommt drauf an wo du hinwillst. Wie viel du erreichen willst ,aber für den Anfang reicht es komplett aus. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind sehr gut.

Du solltest mit der Zeit ein Fitnessstudio aufsuchen. Du brauchst mehr Gewichte

Das eigene Körpergewicht mit 50 - 100 kg (ich kenne den FS nicht) reicht völlig aus. Sollte er da m Ende der Fahnenstange ankommen, geht´s mit einarmigen Liegestütz und sonstigen Erschwernissen weiter.

Ein Fitnessstudio ist lediglich aus psychologischen Gründen besser als Heimtraining. Es fördert die Motivation, in Gesellschaft zu trainieren (und natürlich den Umsatz desselben).

0

Was möchtest Du wissen?