Klimawandel, Menschen?

5 Antworten

Viele Menschen entwickeln aufgrund diverser persönlicher negativen Erfahrungen ein Misstrauen gegen "die da oben", namentlich Politiker und Wissenschaftler.

Diese Menschen bilden sich dann oft eigene Wahrheiten, die sie sich dann gegenseitig im Internet bestätigen.

Klimawandel ist ein komplexes Thema, wo es auch viele Missverständnisse geben kann. Für Fachfremde ist es schwer, das Thema allumfassend zu verstehen, was dazu führt, dass vereinzelte vermeintliche Gegenargumente plötzlich sehr plausibel scheinen.

Ja...So etwas in der Art habe ich mir schon gedacht.

Aber wenn man es doch am eigenen Leib erfährt, wie kann es dann sein, dass man es immer noch leugnet ?

0

Es gibt Menschen, die nicht alles schlucken, was man ihnen vorsetzt.

Falls Du noch zu Schule gehst oder zu den Fernsehguckern gehörst, ist es allerdings sehr schwer, sich da zu entziehen.

Ah...also denkst du auch es gäbe keinen Klimawandel, ja?

0

Was möchtest Du wissen?