Klimakommpressor Honda Civic defekt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an ob der mit dem selben Riemen angetrieben wird wie die restlichen Nebenaggregate oder einen Eigenen hat. Wir der mit einem Riemen angetrieben der nur den antreibt ist es kein Problem, lediglich den Riemen entfernen (notfalls durchschneiden) und der läuft nicht mehr mit. Sind noch andere Aggregate an dem selben Riemen bräuchtest Du einem dementsprechend Kürzeren der dann nicht mehr über den Klimakompressor gelegt wird, falls der Kompressor im Weg wäre müsste der abgebaut werden.

Du schreibst dass der laute Geräusche macht, auch wenn die Klima nicht angeschaltet ist. Dann muss nicht zwangsläufig der Kompressor hinüber sein. Zunächst wäre da das Lager der Keilriemenrolle wahrscheinlich defekt. Wenn sich der Kompressor selbst ohne grossen Widerstand drehen lässt würde ich die Magnetkupplung abmachen und die Riemenrolle abziehen. In der Riemenrolle ein neues Lager rein und das wäre es möglicherweise. Wenn Du den Kompressor noch angeschlossen lässt brauchst Du evtl nicht mal neu befüllen.

Der Kompressor wird über einen Flachriehmen betrieben ,den musst du einfach durchschneiden und abnehmem somit kann der Kompressor(bzw. Kompressorkupplung) nicht mehr mitlaufen und bei Reperatur des Kompressor ist wird dann sowieso gleich ein Neuer Riehmen fällig. MFG Rudi

wenn Kompressor defekt ist schaltet die Klimaanlage auch nicht ein. Daher kein Problem so weiter zu fahren

Piepser02 02.12.2013, 13:01

Danke für die Antwort aber das Teil macht Geräusche als wenn ein Lager oder so was kapputt wäre ich dachte es gibt die Möglichkeit das sich das Ding gar nicht mehr mitdreht.

0

Wann tritt das Problem in etwa auf, zu welchem Zeitpunkt?

hallo

flachriemen wechseln , einen ohne klima , und wenn nötig kompressor raus

gruss

Was möchtest Du wissen?