klimaanlage ventil auf gemacht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

nun ja normalerweise ist in den Füllventilen noch ein Sicherheitsventil drin oder ein Kugel- oder Schrader-Ventil dahinter so das ein Aufschrauben der Kappe nicht zu Druckverlust führt aber wenn was beim abschrauiben der Kappe zischt dann ist das Ventil undicht oder noch leicht offen und dann ist die Anlage je nach Umstand schon nach wenigen Sekunden so leer das das Mindestdruckventil anspricht und denn Kompressor nicht einrückt.

Bevor man die Anlage wieder auffüllt muss man erst mal eine Fehler/Lecksuche machen und wenn die Anlage schon lange mit wenig Druck benutzt wurde könnte auch schon Wasser im System sein dann gehört der Trockner erneuert.

In der Praxis wird meist erst mal evakuiert dann gespült debei erkennt man dann schon die meisten Probleme

nisarttn02 21.06.2013, 23:44

danke .war sehr gut abgeklärt

0

Guten Morgen Es gibt mehrere Sicherheits-Druckschalter in der Klimaanlage- 1x für fehlendes Kältemittel (Niederdruck) und einmal für zu hohen Druck, z.B. wenn der KondensatorLüfter (ganz vorne am Motor) der Klimaanlage ausfällt. D.h. wenn die Druckbedingungen im Kältekreislauf nicht stimmen, wird sich der Kompressor nicht anlaufen Motorschaden wird es hierdurch keinen geben, es gibt aber auch keine Kühlung.
Ich frag mich was du mit dem Ausschrauben der Ventl(deckel) erreichen willst?
An die Anlagen dürfen ausschliesslich nur zertifizierte Fachleuchte mit spezieller Geräteausstattung (Werkzeugen) arbeiten. In den Anlagen ist keine Luft oder Wasser enthalten.
Warnhinweis : Die Anlage steht unter hohem Druck. Berührung des Kältemittel mit der Haut kann zu Verätzung, Vereisung bzw Verbrennung führen. Kontakt mit dem Auge führt zu Sehverlust!

Also Finger weg von der Klimaanlage und bei Bedarf immer den Fachbetrieb oder Werkstatt fragen.

Mit freundlichen Grüssen Volker Radermacher Klimatechnik

rufe morgen Fachwerkstatt an sonst folgt Motorschaden

Was möchtest Du wissen?