"Klicken" aus dem Hinterkopf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du mal Zeit hast kannst du ja mal zum Arzt, unbedingt Notwenig scheint es aber nicht zu sein, da es aber um die Wirbelsäule geht würde ich das irgendwann abchecken lassen wenn das "Klicken" nicht weg gehen sollte ;)

Warst du schon beim Arzt?

Würde gern wissen was draus geworden ist, hab das auch ab und zu mal, klingt wirklich irgendwie leicht metallisch, ist bei mir jedoch nur rechts hinterm Ohr, besonders beim Laufen.

LG

JK

Nein, aber ich weiß jetzt trotzdem, was es ist :D. Hat mir ein befreundeter Medizinstudent erklärt. Genau wie jedes andere Gelenk können auch die Wirbelgelenke knacken, nur sind die kleiner und das Knacken dementsprechend leiser. Meine Zehen knacken mein Laufen auch oft :).

Bedeutet erstmal nix, außer dass man eventuell zu wenig Sport treibt. Wenn man Schmerzen hinzubekommt, stimmt was nicht, aber nur dann.

0

auf zum Arzt!

Muskelkater nach Sturz auf den Kopf?

Hallo,

Ich weiß ihr seit keine Ärzte. Hätte da aber trotzdem eine Frage.

Bin gestern ausgerutscht und mit dem Hinterkopf auf den Boden geknallt. Mir war am Anfang leicht schwindelig und hatte Kopfweh.

War aber noch zum aushalten.

Am Abend bzw in der Nacht bekam ich erhöhte Temperatur, mein Knie fing an zu schmerzen und ich konnte meinen Kopf nicht mehr heben.

Die Temperatur ging nach 1 Stunde wieder runter und mein Knie wurde durchs ruhig halten auch wieder besser.

Aber meinen Kopf bekomm ich immer noch nicht hoch wenn ich liege. Das fühlt sich an wie wenn ich ein Muskelkater hätte. Ich kann auch den kopf nicht richtig nach links oder rechts drehen. Ist auch so wie ein Muskelkater.

Habe aber in den letzten Tagen nichts gemacht was einen Muskelkater hervorrufen kann.

Könnte das von dem Kopfstoß kommen? Meine Schwiegermutter meinte mein immunsystem ist durch den Sturz runtergefahren und deshalb hatte ich Fieber und deshalb hab ich auch den Muskelkater.

Hatte das von euch schon mal wer ?

Danke für die Antwort

Lg TaViRi

...zur Frage

"Kopfweh" im Hinterkopf was könnte das sein?

(W/12) haben im Hinterkopf im Stehen und Sitzen immer ein seltsames Gefühl wie Watte im Kopf; außer im Liegen oder wenn mein Kopf von etwas gestützt wird. Ist das eine Fehlhaltung oder Verspannung oder sollte ich doch zum Arzt?

Danke im Voraus!

Lg Sophie

...zur Frage

pickel am hinterkopf hilfe

ich habe mehere pickel am hinterkopf , und nur am hinterkopf? diese kommen wellenweise alle 1-2 monate, teilweise schmerzen sie enorm, teilweise gar nicht.

woher kommen diese pickel ?

was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

nackenverspannung/ohrenweh/seitlich kopfschmerzen

Hallo Leute, seit ungefähr 4-5 Tagen tut mein nacken richtig weh und ist auch verspannt, dazu kommen noch seitlich beim Ohr und über den ohr kopfschmerzen und durch durch die nackenVerspannung am hinterkopf, meine Ohren fühlen sich manchmal verstopft an wie als ob da irgendwas drinnen wäre! Brim artzt war ich auch schon der hat mir Tabletten verschiedenen die nicht geholfen haben! Meine oma hat mir Pfefferminz sn die stellen gerieben ist ein bisschen bessergeworden mit den kopf aber ist immr noch da! Kann das was mit dem ohr zutun haben es tut weh :( Bitte antworten mach mir sorgen. Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Notebook Festplatte macht Geräusche (Klicken)

Hallo liebe Community.

Ich habe mir letztens ein neues Notebook zugelegt (MSI GE60 0NC/0ND) und hatte schon von Anfang an so ein Klicken. Zuerst dachte ich das wäre normal doch es kommt immer wieder. Das Geräusch lässt sich als leises Klicken beschreiben welches im Abstand von 5-20 Sekunden oder so kommt. Manchmal kommt es dann für 1-2 Minuten nicht und dann wieder. Manchmal kommen auch 2 Klicks hintereinander.

Ich habe keine Ahnung womit das zutun haben könnte, da das Notebook auch ziemlich neu ist. Das Geräusch kommt wahrscheinlich von der Festplatte, welche schon vorher eingebaut war. D.h ich habe mir keine neue Festplatten eingebaut oder derartiges. Über euren Rat und eure Antwort würde ich mich sehr freuen. Für Fragen über Systeminformationen stehe ich offen, falls dies notwendig ist für eine Analyse.

Mfg Lewono

...zur Frage

Was können Tabletten die in den Hormonhaushalt der Schilddrüse antun? (Druck im Kopf)

Guten Tag,

seit Monaten nach einer Reductilkur (5 Monate her ) renne ich von Arzt zu Azrt, war aber noch nicht beim Endokrinologen, ich habe fast alle Ärzte abgestampft und auch MRT von allen Dingen machen lassen.

Ich habe seit 5 Monaten totalen Druck im Hinterkopf und dadurch diese starke Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisverlust und Sprachstörungen.

Kann Reductil (Was ja nun in Deutschland verboten) so stark in den Hormonhaushalt eingreifen, dass es zu einer Schilddrüsenunterfunktion oder Überfunktion kommen kann?

An der ganzen Sache verstehe ich nicht, wie Tabletten die in den Hormonhaushalt eingreifen beschädigen können? Was wird denn in der Schilddrüse durch die Einnahme durch solche Tabletten zerstört?

Was soll ich beim Endokrinologen testen lassen?

Psychisch geht es mir wunderbar und es könnte nicht besser laufen momentan.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?