Klettersteig Sachsen.?

3 Antworten

Zittauer Gebirge 2 Stück, Plauenscher Grund (Dresden) 2 Stück.

Mindestens für die Klettersteige im Plauenschen Grund ist eine ordentliche Ausrüstung und Erfahrung nötig, dass sind durchaus anspruchsvolle Klettersteige auch für "richtige" Klettrer.

Hallo, wie schon erwähnt gibt es in Dresden, am Plaueschen Grund (alter Steinbruch) zwei Klettersteige: Die Sachsenstiege, (E, Abstieg entweder über den KS oder abseilen!!!) und den Georg Kurt Löwinger Steig (C/D). Beide sind kurze Sportklettersteige. Weitere Steige gibt´s im Elbsandsteingebirge bei Schmilka. Jedoch sind das bis auf die Häntschenstiege (C) nur mir Bügeln gesicherte Klettereien. Gut sind da die Rübezahlstiege, die starke Stiege und die Zwillingsstiege (man kann die 4 eben genannten auch an einem Tag abarbeiten) 

Viel Spaß :D

     

Im Elbsandsteingebirge gibt es alles... :D

Was möchtest Du wissen?