Klettern mit Übergewicht?

7 Antworten

Also zum sichern sollte nicht mehr als 25 kg unterschied sein. Also sollte dein Freund mindestens etwa 80 kg haben. Wenn er gut sichern kann, klappt das schon. Du wirst halt dieselben Routen klettern können wie er, aber lass dich davon nicht entmutigen. Er macht die schweren, du die leichten. Und viel Spaß!

25 kg ist nicht unbedingt richtig, Es sollte maximal ein 2/3 Gewichtsverhältnis sein. bei 105kg sollte er also minestens 70 kg wiegen. Im Toprope ist ein höherer Gewichtsunterschied nicht so schlimm wie im Vorstieg.

0

Warum sollte das nicht klappen? Natürlich ist es für dich anstrengender als für deinen Freund, weil du mehr Gewicht im Gleichgewicht halten musst. Vielleicht sieht es bei dir auch nicht so graziös aus. Aber du bist ja gesichert. Passieren kann dir nichts. Und es ist gut, wenn du viele verschiedene Arten, Sport zu machen, kennenlernst. Denn nichts unterstützt dein Abnehmen so gut wie körperliche Bewegung.

also wenn dein freund so um die 80kg wiegt dürfte das kein problem sein also rein vom sichern her... ich hab vor einigen jahren schon meinen vater gesichert (ca. 80kg) bei einem gewicht von bisschen mehr als 50 kg ... also sollten 105kg für einen starken mann der eben um die 80kg wiegt kein problem sein, man muss halt langsam machen beim abseilen... und ergänzend bleibt noch zu sagen, dass es wenig sportarten gibt bei denen das Körpergewicht-Kraft-Verhältnis so wichtig ist wie beim klettern... du wirst es also extrem schwer haben. aber ich wünsche trotzdem viel spass : )

Was möchtest Du wissen?