Klemmender Rolladen, nur im Winter

3 Antworten

Vielleicht solltest du die seitlichen Laufschienen mal mit einem silikonhaltigen Gleitspay einsprühen. Das bekommt man im Baumarkt oder im Versandhandel. Tankstelle?

z.B. NIGRIN HyBrid Silikon-Gleitspray Schmiermittel 100ml

Danke für Deine Antwort, aber ich denke nicht, dass die Schienen schuld sind, weil dass Problem nur der Anfang ist, solange der Rolladen sozusagen in der Versenkung ist. Sobald diese Hürde genommen ist, kann ich problemlos hoch und runter ziehen.

0

Guten Tag ,

mal sehen ob ich dir deine Frage beantworten kann .

Das Problem des klemmenden Rollladen entsteht dadurch , dass bei den zur Zeit herrschenden -- 8 / 15°C die Metallgleitschienen des Rollladens sich zusammenziehen , in Folge verengen sich die Gleitschienen . Ich würde empfehlen , die Nuten der beiden Gleitschienen mit einem kälteressistenten Schmiermittel einzufetten , ich nehme dann an dass das Klemmen des Rollladen behoben werden kann ,denn bis dato ist mir nicht bekannt ,dass es beheizbare Gleitschienen gibt !

Sollte dieses Hilfsmittel nicht funktionieren , müsstest du bis zum Frühling warten und dann den Rollladen ausbauen und an der Seite des Rollladens die Lamellen eventuell ca.- 0,5 cm abschneiden . Das der Rollladen in den Sommermonaten nicht klemmt ist ganz Einfach mit der Tatsache zu Erklären das sich bei + Temperaturen das Metall ausdehnt , folglich hat der Rollladen beim Auf und Ab ziehen genügend Platz in den Führungsschienen .

Ich hoffe das ich dir deine Frage beantworten konnte . Bitte lass einmal hören , ob dir mein Tipp geholfen hat das Problem des "Klemmenden Rollladen" zu beheben !

Danke für Deine Antwort, aber ich denke nicht, dass die Schienen schuld sind, weil dass Problem nur der Anfang ist, solange der Rolladen sozusagen in der Versenkung ist. Sobald diese Hürde genommen ist, kann ich problemlos hoch und runter ziehen.

0

Das Problem besteht auch in der Wohnung meiner Mutter. Machst Du einfach das Fenster auf, mit einer Hand an den Rolladengurt (als wenn Du die Rollade runter lassen willst) und mit der anderen Hand durch das geöffnete Fenster an die Unterkante der Rollade fassen und von Hand ein Stück nach unten ziehen. (Verstanden?)

geht leider nicht, weil erstens der Rolladen zu hoch ist und zweiten ist dass Fenster im Weg ist (Rolladengurt rechts am Fenstster, aber Fenstergriff links am Fenster).

0

Was möchtest Du wissen?