kleinunternehmer privat verkaufen, welche rechnung erstellen.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

privat ist so eine Sache für sich. Wenn du ein Kleingewerbe hast u deine Anfragen diesbezüglich sind, dann musst (bzw. solltest) du es darüber lassen lassen. Kommt einmal sowas wie Steuerprüfung u du kannst etwas nicht genau belegen, könntest du erhebliche Probleme bekommen.

Ein kleines Beispiel:

Von einem offiziellen Kunden verlangst du 8€, weil es ja offiziell über dein Kleinunternehmen läuft. Jetzt kommt jemand den du privat kennst u von dem verlangst du nur 6€. Wie willst du das dem Finanzamt gegenüber erklären, dass du für ein u die gleiche Sache so unterschiedliche Preise hast?

Keine Rechnung ohne Beleg!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frazzo
15.10.2011, 04:36

Ja danke für die schnelle Antwort, da hasst du recht. Aber so ist es doch dann überall wo mit bargelb und quittungen gearbeitet wir. Das muss ja irgendwie geregelt sein ob ich privat auch verkaufen darf.

0

Was möchtest Du wissen?