Kleinunternehmer Mehrwertsteuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Kleinunternehmer weist du in deinen Rechnungen keine Umsatzsteuer aus und brauchst logischerweise auch keine an das Finanzamt abführen. Im Gegenzug kannst du auch keine Vorsteuer, für Sachen, die du für dein Unternehmen einkaufst, geltend machen.

Ein kleiner Hinweis noch: Solltest du für einen Auftrag dich eines Dienstleisters bedienen, der selbst in der Gebäudereinigungsbranche tätig ist ( du also einen Subunternehmer beauftragst), musst du nach § 13 b (5) S. 5 UStG die darauf entfallende Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen.

Erhalter 03.07.2017, 19:37

Vielen Dank. Das da weiß ich Bescheid. Deckt sich auch mit meinen Recherchen. 

0

Du kannst aber auch trotzdem die UST ausweisen, mußt Dich dann aber 5 Jahre daran halten.

Bei Maschineninvestitionen kann es sich schon lohnen, die Vorsteuern herauszuziehen.

Da gibt es ja die Profi Sauger von Sebo, Poliermaschinen, Aufsitz-Naßreiniger.

Dann für den Winter noch Winterdienst mit einem Trecker usw.

Firmen ziehen sich dann auch gern die Vorsteuern aus Deinen Dienstleistungen, wenn Du eher Privatleute als Kunden hast, ist es nicht so relevant

Wenn dein Umsatz unter der in § 19 Umsatzsteuergesetz genannten Grenze von 17.500 € liegt, bist du Kleinunternehmer und darfst keine Umsatzsteuer in deinen Rechnungen ausweisen, es sei denn, du hast zur Regelbesteuerung optiert.

Erhalter 03.07.2017, 19:28

Also wenn ich keine Umsatzsteuer zahlen muss, muss ich mir die Umsatzsteuer auch nicht als Aufpreis vom Kunden holen. 

0
PatrickLassan 03.07.2017, 19:29
@Erhalter

So ist es. Du musst dann aber auf deinen Rechnungen vermerken, dass du die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmst.

0

Laut Kleinunternehmensregelung musst du bei bis zu 17.500 € im Jahr keine Mehrwertsteuern abführen, darfst diese aber auch nicht auf der Rechnung ausweisen. Du solltest den Zusatz auf jeder Rechnung vermerken, dieser wurde oben schon mehrmals genannt.

Diese Regelung möchte den Einstieg in die Selbstständigkeit und die Organisation für Kleinunternehmen vereinfachen.

Was möchtest Du wissen?