Kleinunternehmen gründen wo erkundigen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kleingewerbe kannst du nicht anmelden. Das kennt das Gewerberecht nicht. Gewerbe anmelden und Fertig. Kosten je nach Stadt u. Gemeinde zwischen 25 bis 50€

Das was du meinst ist die Kleinunternehmerreglung n. § 19 UstG und das ist eine steuerliche Angelegenheit und betrifft auch nur die Umsatz ( Mehrwert) Steuer.

Alle andern Steuerarten und Abgaben bleiben von dieser Reglung unberührt.

Das bedeutet, dass du deine verausgabte MwST beim FA nicht gegenrechen darfst und dass du auf deinen Rechnungen die MwST nicht extra ausweisen darfst.

Und wo du dich erkundigen kannst?

Bei deinem Wissen ist es zwangsläufig erforderlich, dass du einen Kurs für Existenzgründer besuchst.

Denn dort erlernst du alle wichtigen Dinge und Begriffe die ein selbstständiger wissen muss.

Und einen Steuerberater deines geringsten Misstrauens solltest du dir auch mit ins Boot holen.

Ein Kleingewerbe exustiert nur das Finanzamt..Du kannst also kein "Kleingewerbe" anmelden.. du solltest einfach ein Gewerbe anmelden bei der Stadt kostet so um die 20 Euro. Du bekommst dann ein Steuerliche Erfassungsbogen die du ausfüllen solltest. Dann bekommst Steuernummer vom FA. Die können dich auch beraten. Viel Erfolg

am besten gehst du zur ihk oder du machst gleich dein Kleingewerbe schein bei deinem rahtaus kostet um die 25 euro

36

zeig mir die Gewerbeanmeldung, auf der du ein Kleingewerbe ankreuzen kannst ....

wirst du nicht finden

0
10

Genau findet man auch nicht aber daswegen frage ich ja hier wo ich mich erkundigen kann jemand der genau Bescheid weis und erstmal vielleicht nicht viel kostet für eine Beratung

0

Guten Abend, meine Depression momentan ist so schlimm, dass ich unbedingt euren Rat benötige. Könnt ihr mir helfen?

Guten Abend,

in den letzten 2 Jahren war ich 2 mal stationär in der Psychiatrie. Momentan gerate ich seit einigen Wochen in eine immer schlimmer werdende Depression. Alle erlernten Methoden und auch mein Antidepressiva hilft da kein Stück. Ich nehme meine Tabletten regelmäßig, ich habe Kontakt zur sozialen Außenwelt, aber innerlich zerbreche ich momentan in tausend Stücke. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ein dritter Besuch? Schon wieder stationäre Psychiatrie? Aber anscheinend reichen ja 6 Wochen Vollzeitbetreuung nicht. Was für Möglichkeiten habe ich denn noch? Eine ambulante Therapeutin habe ich auch schon. Ich werde sie selbstverständlich übermorgen auch um Rat bitten. Jedoch ist für mich jede wache Minute unerträglich und ich brauche dringend eine Lösung oder wenigstens eine Möglichkeit.

Ich wüsste auch nicht, mit wem ich reden sollte, da alle Menschen, mit denen ich reden wollen würde, aus meinem Leben verschwunden sind. Deshalb frage ich euch. Es ist wirklich dringend und so schlimm, dass ich wirklich kurz davor bin, mich in die geschlossene einweisen zu lassen. Das ist mir noch nie passiert. Ich denke, so nah stand ich dem Suizid lange nicht mehr. Bitte helft mir.

...zur Frage

GbR und Privatkredit 2 Gesellschafter?

Hallo. Folgende Konstellation liegt derzeit vor: 2 Personen gründen eine GbR. Geschäftsräume sind Eigentum von Gesellschafter A. Er möchte die Räumlichkeiten baulich verändern für das Geschäftsvorhaben der GbR. Hierfür sind Investitionen wie Trockenbau, Bodenheizung, Türen, Fenster usw. notwendig. Vorschlag der Bank: Zwei Kredite sollen gewährt werden. Der eine Kredit für Gesellschafter A als Privatkredit, damit dieser dann seine Räumlichkeiten bebauen kann und die GbR diese anschließend nutzen kann. Der zweite KRedit liefe dann auf die GbR. Davon sollen beispielsweise die Maschinen (Produktion), Einrichtung usw. (alles für das wirtschaften) finanziert werden.

Steuerberater schlägt nun vor, dass Person A sich seinen Privatkredit von der GbR bezahlen lassen soll (also Tilgung und Zinsen), da ja die GbR im Endeffekt die geänderten Räumlichkeiten für seine Geschäftstätigkeiten nutzen wird.Dadurch könnte Person A außerdem dann die komplette Mehrwertsteuer (für die baulichen Vorhaben) sich zu Beginn des Jahres 2019 auszahlen lassen.

Ist diese Handhabe die fairste Lösung für beide Gesellschafter? Schließlich zahlt Gesellschafter B einerseits den GbR Kredit ab und andererseits zusätzlich anteilsmäßig auch den Privatkredit des Gesellschafters A ab. Argumentation des Steuerberaters . Steuerberater und Person A arbeiten bereits längere Zeit zusammen, da Person A ein weiteres Unternehmen betreibt.

Die Konstellation ist für mich (Person B) so kompliziert, da ich neu in die Selbständigkeit gehe. Wäre für einige Tipps dankbar.

...zur Frage

Traurig, weil ich kein Geld für Reisen habe :(

Hallo,

ich kann mich eigentlich nicht beklagen. Habe einen Dach über meinen Kopf, genug zu essen, bin gesund und habe freien Zugang zur akademischen Bildung. So weit so gut.

Nur eine Sache zerbricht mir das Herz, je öfters ich darüber nachdenke: Ich würde so gerne einfach mal mehr reisen, fremde Länder und Kulturen kennen lernen und die Welt nicht nur in Büchern und im Internet sehen sondern in der Realität FÜHLEN und ERLEBEN.

Leider sehe ich soo viele Hürden, dir mich an meinem Vorhaben behindern: Ich Student, habe im Monat nach allen Pflichtabzügen wie Miete, Fahrkarte, Handy etc nur 150 € zum leben. Meine Eltern (beide Einwanderer mit Migrationshintergrund) können mich finanziell nicht unterstützen, verdienen so schon zu wenig zum leben. Dann wäre da noch der ganze bürokratische Aufwand zu erledigen...

Später, wenn ich arbeite habe ich sicherlich die nötigen finanziellen Mittel: Die Frage ist, ob ich dann noch die Zeit und das Alter dazu habe (werde bald 22). Und eine Familie möchte ich natürlich auch irgendwann gründen...

Was würdet Ihr in meiner Situation tun, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mein Leben ohne Reisen nicht richitig lebe :(

...zur Frage

Psyschiche Störung, Borderline, Arzt?

Hallo,

ich weiss garnicht wie ich diese Frage anfangen soll..

Es geht um folgendes Problem: Schon seit einigen Jahren habe ich das Gefühl, dass etwas in meinem Kopf nicht stimmt. Sprich, psychische Störung (?!) Ich bin weiblich, 20 Jahre alt.

Ich dachte mir halt, falls dies der Fall sein sollte, werd ich damit einfach leben und es so hinnehmen. Ich meine es gibt sicherlich tausend andere Menschen, denen es so wie mir geht und die ein "normales Leben" führen.

Nun bin ich auf die Erkrankung "Borderline" gestoßen. Dessen Symptome treffen genau auf mich zu. Bis auf die Selbstverletzung!

Ich habe mich ein bisschen mit der Krankheit beschäftigt und bin nun an den Punkt gekommen, einen Arzt aufzusuchen um mit ihm über mich zu reden und zu forschen was an mir nicht stimmt. Wie gesagt, ich vermute etwas in Richtung Borderline..

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Reicht es, wenn ich einen Termin bei meinem Hausarzt mache? Oder soll ich direkt einen Spezialisten aufsuchen (wenn ja, wie nennt man diese?)

Mir geht es nicht darum, etwas verschrieben zu bekommen o.ä., ich will einfach nur eine "Bestätigung" (oder evtl. auch nicht?!) meines Verdachts bekommen.

Freundliche Grüße

...zur Frage

Wie bringe ich meinen neuen Arbeitgeber bei, dass ich eine Essstörung hatte?

Hey :-)

Ich habe eine wichtige Frage, und zwar habe ich im August dieses Jahres eine Ausbildung als Sport- und Fitnesskauffrau angefangen, musste diese aber 2 Wochen später abbrechen, weil ich in die Klinik musste, wegen meiner Bulimie, ich habe es nicht mehr ausgehalten gehabt. Nun wohne ich wieder bei meinen Vater und bewerbe mich neu. Gestern habe ich in dem Fitnessstudio gefragt, wo ich selber trainiere, ob ich mich hier auch bewerben könnte. Der Inhaber meinte, ich dürfe das gerne machen und hat mich gefragt wie ich auf den Beruf kam. Daraufhin habe ich ihm halt erzählt, dass ich diese Lehre schon mal angefangen habe, aber aus persönlichen Gründen abbrechen musste. Nun gebe ich meine Bewerbung morgen bei ihm ab. Er meinte allerdings noch mal zwischendurch, dass er sich in meinen alten Betrieb mit Sicherheit erkundigen wird, warum es dort nicht geklappt hat. So und nun zu meiner eigentlichen Frage!!

SOLL ICH ES IHM LIEBER SELBER MORGEN SAGEN, WENN ICH DIE BEWERBUNG ABGEBE ODER DARAUF HOFFEN, DASS ER NICHT IN MEINEN ALTEN BETRIEB ANRUFT ODER FALLS DOCH ES NICHT FALSCH AUFNIMMT?

Weil ich meine wenn ich ihm das sage morgen, wird das doch sicherlich ein guter grund sein, mich nicht zu nehmen! mittlerweile habe ich die essstörung im griff, das würde ich ihm auch sagen. Ich denke mir nämlich, besser ich sage ihm das, als mein altern betrieb, oder?

...zur Frage

Vergewaltigt, noch Albträume, was tun?

[Vergewaltigt, Selbstverletzung]

Mädchen, 14Jahre, beim Vorfall 13.

Bitte kein Hate oder Beleidigungen, es ist ein ernstes Thema (Tut mir leid für die schlechte Rechtschreibung)

Meine Vergewaltigung ist jetzt schon fast ein Jahr her und ich habe immernoch Albträume davon.

Da ich das geschehene nicht genau beschreiben möchte sage ich auch nicht mehr dazu😕


In der Schule bin ich immer das Mädchen, das anderen Leuten bei Problemen hilft und eigentlich immer fröhlich durch die Schule läuft.

Dabei bin ich eigentlich garnicht so fröhlich und weine mich jeden Abend in den Schlaf und Ritze mich.


Von meiner Vergewaltigung wissen bisher nur Internetfreunde (kenne ich Persönlich)

Ich weiß einfach nicht mit wem ich darüber reden kann.

Mit meinen Eltern geht es auf keinen fall aus Privaten Gründen sind beide Eltern keine Personen mit den man über sowas reden könnte.

Eine Vertrauenslehrerin haben wir zwar in der Schule aber die ruft immer sofort die Eltern an. Auch wenn man es nicht möchte.

Ärzte würden die Eltern anrufen.


Ich hätte ja noch Lehrer und eine gute Freundin zum reden aber ich habe Angst das mir keiner glaubt.

Was soll ich tun?😕😔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?