Kleintiertransport 350km - 65€! Guter Preis oder viel zu viel?

17 Antworten

350 km hin und 350 zurück, das macht 700 km, bei 10l auf 100km macht das 70 Liter Sprit, bei den momentanen Preisen wäre das ca 90 Euro ( In Österreich glaub ist etwas billiger, aber rund 77 Euro ) Sprit. Also wäre es günstig. Aber für Mäuse so viel Geld ausgeben, das würde ich als Wahnsinn bezeichnen. ( Du kommst aus Österreich???? ).

Bei den Spritpreisen finde ich das schon okay. Man berechnet auch nicht nur den Sprit, sondern auch den Verschleiß + die Zeit, die sie investiert. 350km fährt man ja nicht mal eben in 10 Minuten. Wenn dir das zuviel ist, frage einen Freund, ob er mit dir dorthin fährt. Wenn du unbedingt diese Tiere haben willst, solltest du Opfer bringen können.

Ein Ösi:D Du regst dich tatsächlich unnötig auf. Wenn sie nur 21 Cent pro km berechnet, ist das äußerst fair, denn immerhin fährt sie diese weite Strecke. Es gibt ja auch immer noch Verschleiß am Auto und sie nutzt ihre Zeit dafür... Du solltest ihr echt dankbar sein=)

autoschenkung jetzt ist der vorbesitzer tot nd die erben wollen den halben preis vom auto

ich habe ein auto geschenkt bekommen jetzt ist der vorbesitzer gestorben und hat es im testermet noch einmal geschrieben .Jetzt kommt ein erbe und will die hälfte vom wert des auto,weil ich es verkauft habe.kann er das verlangen

...zur Frage

Verbrauch von E-Autos?

Wieviel Verbraucht ein gleichwertiges e-Auto mit einem 100ps auto ca? In kwh und der preis für 100km?

Ist 100 km fahrt mit einem diesel auto oder mit einem eu auto billiger? Das will ich wissen.

Danke

...zur Frage

2.500km mit dem Autofahren bis nach Türkei - richtig gerechnet?

Auto verbruacht 8,2 l/100 km(kombiniert) 11,3 l/100 km(innerorts) 6,4 l/100 km(außerorts) mit 60 Liter Tankvolumten. Benzinpreis je 1Liter 1,57€.

Ich weiß nicht welchen verbrauch ich nehmen muss, deswegen nehme ich einfach 10l/100km damit es etwas leichter zu rechnen ist, obwohl ich denke, es verbraucht weniger aber lieber mehr als weniger.

10Liter/100km mal 6 = 60Liter/600km / 60Liter mal 1,57 = 94,2€ / 94,2€ mal 4 ( 60Liter) = 376,8€ in 2400km. kann dies stimmen ?

...zur Frage

Entschädigung, da Autohändler Unfall nicht deklariert hat?

ich habe ein Auto bei BMW gekauft und das Auto wurde mit als unfallfrei verkauft. Bei Abnahme des Fahrzeugs haben der Verkäufer und ich eine kleine Delle am heck entdeckt.

Der Verkäufer schlägt vor, dass auto mittels Smart Repair reparieren zu lassen. Ich möchte aber kein Smart Repair an meinen auto haben, sondern die Differenz zwischen dem Preis, den ich das Auto gekauft habe und dem Preis, den mit jetzt jemand zahlt, wenn er mein Auto kauft. Ich muss mein Auto ja jetzt als Unfalll Auto deklarieren, wenn ich es verkaufen würde und würde somit nicht mehr den Preis erhalten, den ich vor drei Tagen gezahlt habe.

Kann ich hier eine Entschädigung vom Verkäufer verlangen?

VG

Euer Webshop

...zur Frage

Hyundai i20 Verbrauch?

Hallo,

Ich fahre einen 2015er Hyundai i20 1.1 Crdi Blackline edition.

Meine Frage : Hat jemand von euch das gleiche Auto,und wenn ja wie ist so euer Verbrauch da ich finde das 10L/100km im Schnitt doch recht viel sind,sportliche Fahrweise hin oder her. Falls ihr weniger habt könntet ihr mir ja evtl ein paar Tipps geben die es zu beachten gillt.

LG

...zur Frage

Durchschnittlicher Preis für Benzin, bei einer Fahrt von 100km?

Ich haette mal eine Frage. Ein Freund von mir kommt mich nächstes Fasching besuchen und das sind aber knapp 400km. Momentan hat er noch kein Auto und wie ich einfach keine Ahnung von den kosten. Ich weiß, dass es auf den derzeitigen Benzinpreis und auf das Auto ankommt und bla.. Aber vielleicht so einen Durchschnittswert, so in etwa? Ich hab naehmlich absolut garkeine vorstellung ob das jetzt 10Euro pro 100km etwa kosten wird oder 40.. oder wasweiß ich ;) Und da ich bis dahin sparen muss bräuchte ich nur eine etwaige vorstellung des preises ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?