Was ist das kleinste land der EU?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Malta hat Luxembourg abgelöst.

Weder Vatikanstadt, noch San Marino sind in der EU, Liechtenstein und Monaco auch nicht. Es gibt lediglich Sonerabkommen bezüglich der Währung, deshalb gibt es den Euro in einigen dieser Zwergstaaten.

Das kleinste Mitglied der Europäischen Union ist Malta mit seinen ca. 316 km² und trat 2004 bei, seit 2008 haben sie den Euro.

Wie es bei den Einwohnern aussieht weiß ich nicht, aber auch da könnte es das kleinste sein mit seinen ca 413.000 Einwohnern.

 

 

Ist San Marino nicht auch in der EU? Wenn ja, dann ist es das kleinste. Ich glaube, es ist nämlich in der EU. Sonst Vatikan (ist in der EU, hat zumindest Euro).

Was möchtest Du wissen?