kleinspitz mit vorbiss

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo Taigafee

die Geltendmachung eines Anspruches darf nicht zu lange Zeit hinaus geschoben werden. Der Hund sollte einem Fachtierazt für Zahnheilkunde vorgestellt werden, damit dokumentiert wird, was Sache ist und welche Kosten in Zukunft auf die Hundebesitzerin zu kommen.

In Deutschland gilt für solche Fälle das Gewährleistungsrecht, wie auch wenn sie eine defekte Waschmaschine gekauft hätte:

http://www.perfeller.de/downloads/Gewaehrleistung%20beim%20Hundekauf.pdf

Die Rechtslage

Der Grundinhalt des Kaufrechtes besagt, dass ein Züchter zwei Jahre für einen Mangel, der bei einem von ihm verkauften Hund auftritt, haften muss sofern dieser Mangel bereits bei der Übergabe des Hundes vorlag. Innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Verkauf liegt zudem die Beweislast beim Züchter, der beweisen müsste, dass der entsprechende Mangel zum Zeitpunkt der Übergabe nicht vorlag.

http://sommerfeld-stur.at/praxis/haftung

0

Hallo,

ist der Hund hinten so kurz geschnitten und vorne nicht oder ist der so. Wenn er so ist, dann ist das eh kein Spitz, sondern ein Mischling und der Überbiss ist schon krass. Sie sollte nicht züchten dürfen, weil anscheinend vermehrt sie einfach um "Kohle" zu machen. Alleine, daß sie den Überbiss nicht erwähnt hat, deutet darauf hin und 800,-- sind dann natürlich viel zu viel. Auch für den Zwerg ist das nicht einfach! Es ist einfach keine gewissenhafte Züchterin, sondern vermehrt, egal was rauskommt. Sie hätte den Überbiss erwähnen müssen oder den Hund gar nicht verkaufen dürfen. Würde die Frau drauf ansprechen und das Deine Bekannte Geld zurück möchte. Wenn sie nicht darauf eingeht, was ich mir Denke, dann lass Dich von einem Anwalt beraten, was Du jetzt am Besten machst. Du kannst auch das Veterinäramt hinzuziehen, damit die mal nachschauen, wie sonst die Gegenheiten sind unter denen die Welpen leben und sich die Elterntier anschauen! Natürlich kann sein, daß sie Anbietet den Kleine zurückzunehmen, wenn sie Post vom Anwalt bekommt. Ich weiß nicht, wie Deine Bekannte dazu steht, weil süß ist er trotzdem und er kann ja am allerwenigsten dafür. Ich würde ihn auf jeden Fall behalten, aber trotzdem Schritte gegen die Frau einleiten.

Grüssle und Drück den "Kleinen" von mir!

das bild ist nur ein ähnliches aus dem internet.

0

meine bekannte würde ihn nicht mehr hergeben. sie findet sogar den überbiss süß. ich meine aber, dass man das nicht so hinnehmen sollte. vielen dank!

0

Das hört sich nach Inzucht an. Da würde ich auf jeden Fall Geld zurückfordern. Allerdings würde ich das sicherheitshalber mit einem Anwalt besprechen, denn es können ja in der Zukunft auch immer wieder Tierarztkosten durch diesen Vorbiss entstehen.

Im Übrigen sollte dieser Frau das Vermehren von Hunden verboten werden!

Erlaubt oder nicht erlaubt? Züchter (Hunde)

Hallo, Ich habe vor 2Wochen eine Hündin mit 6Welpen von einer Freundin übernommen die jetzt im geschlossenem Vollzug sizt. Heute habe ich eine Nachricht von einer "Züchterin" bekommen deren Hund die Hündin meiner Freundin gedeckt haben soll sie sagt sie will sich in 2 Wochen ihren Rüden abholen Welpen sind dann 6 Wochen alt.Von meiner Freundin habe ich nun erfahren das sie mit dieser zücherin einen Deckvertra gemacht hat das sie anpruch auf einen Welpen hat und im falle das es nur 2werden sollten bekommt sie 50€.Nun meine Fragen : Darf sie als eine offizielle Züchterin Ihren weißen Schäferhund auf eine Deutsche Schäferhund Hündin lassen ohne sich die Papiere der Hündoin anzusehen geschweigedenn sich zu informieren ob die Hündin gesund ist (meiner Meinung nach ist die Hündin zu klein und zirlich zur Decken) ? Nun sind die kleinen alle versprochen und gehören momentan offiziel mir ich kann und möchte ihr keinen welpen abgeben zumal nicht mit der 6. woche die 50€ könnte sie haben bin ich gezwungen ihr einen Welpen zu geben? (Ich habe keinen vertrag unterschrieben) ich bitte um Hilfe & vielleicht informationen ob sie das durfte. Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Beide schneidezähne bewegen sich bei kräftigem rütteln minimal?

Beide schneidezähne bewegen sich bei "kräftigem" rütteln minimal. Wenn ich beide schneidezähne zwischen Daumen und Zeigefinger nehme und recht beherzt versuche, sie zum "wackeln" zu bringen, lassen sie sich minimal (aber spürbar) etwas vor und zurück bewegen..Wahrscheinlich nur 1mm.. Es ist momentan 04:00 und um diese Uhrzeit sitzen die Zähne ja für gewöhnlich etwas entspannter. Man muss dazu sagen, dass ich seit 2 jahren c.a 10 kippen pro Tag rauche und vor 1 Woche hab ich mir eine konsequente Obergrenze von 3stk gesetzt. Was festes (Brot, Fleisch etc) habe ich zuletzt vor 11h gegessen.

Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Hilfe habe Probleme mit den Gummis ( zahnspange ), hat wer hilfreiche Tipps?

hallo,

ich darf( mehr oder weniger freiwillig ) seit zwei Tagen solche Gummis zwischen den Zähnen tragen, damit ich am Dienstag nächste Woche die feste Zahnspange bekommen kann. Bis jetzt hatte ich nur unheimliche Schmerzen und kann nichts mehr richtig essen. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass immer wenn ich richtig zusammen beiße meine Zähne( die zähne neber den Schneidezähne ) aufeinader stoßen und das tut halt weh und ist unangenehm. Ich brauche eine Zahnspange, weil meine Backenzähne sonst nicht aufeinander passen und ich dann nicht kauen kann.

Jetzt wollte ich mal fragen, ist das normal  das meine Zähne jetzt so doof übereinander liegen? habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt mir einen Tipp geben ?

...zur Frage

Hundezähne verschoben

Hallo Liebe Hundeliebhaber, mein Pekinese-Mischling wurde letztens von einem Verwandten ins Maul gekickt und nun sind 2 zähne (untere Schneidezähne neben dem Eckzahn) richtig verschoben und aus der Reihe. Ein Zahn liegt quer auf dem anderen Zahn. Sollte ich zum Tierarzt gehen?

...zur Frage

Trotz loser Zahnspange Zähne leicht verschoben?

Guten Tag,

ich habe ca. 3 Jahre lang eine Zahnspange getragen und meine Zähne waren perfekt danach. Mir ist jedoch in der letzten Woche aufgefallen, dass die vorderen Zähne im Oberkiefer schief geworden sind. Sie stehen also nicht mehr gerade. Da ich eine Lose Zahnspange trage und einen draht auf der rückseite meiner schneidezähne habe, sollte dass ja eigentlich nicht passieren. Der einzige Grund den ich mir denken könnte, wäre dass die Zahnspange locker geworden ist.

Meine Frage wäre nun ob das wieder zu beheben ist vom Kieferorthopäden, ohne dass eine Feste Zahnspange wieder zu tragen -.-

danke im voraus

...zur Frage

Welpe hört nicht bei anderen Hunden!

Also zum Welpen: Name: Timo Rasse: Kleinspitz Chihuahua Alter: 6 Monate Timo hört eigentlich perfekt, (wir sind nicht bei der Hundeschule gewesen/sind weil wir uns das nicht leisten können, privater Hundetrainer auch nicht :( ) kommt immer mit kann ohne Leine laufen, Tricks kann er auch, aber wenn wir Hunde treffen (heute eine Französiche Bulldogge, 5 Monate) hat er ein wenig mit ihm gespielt und dann musste ich auch los.Ich rufe ,,Hier!" normaler weißer wenn kein Hund da wäre, würde er kommen aber bei Hunden nie.Ich habe die Besitzerin gefragt was ich tun sollte da ihre Bulldogge sehr gut hörte sie sagte ich sollte weg gehen.Also ich gehe weg, Timo rennt dem Hund hinterher, ich rufe weiter er schaut mich kurz an, aber rennt weiter.

Was soll ich nur tuhen? :( Ich kann nicht zur Hundeschule, und kann mir auch keinen privaten Hundetrainer leisten :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?