Kleinkinder: Laufräder & Co für Draußen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, am besten ist das Bobby Car, erstens mit Stange und zweitens langlebig. Es gibt da auch noch von Pucky den Wutsch, das ist ein Laufrad mit 4 Räder, allerdings ohne Schubstange und nicht so langlebig max bis 2,5 Jahre. Ich würde das Bobby Car in jedenfall dem Wutsch vorziehen und anstelle des Dreirades ein Puky LR M ab 2,5Jahre kaufen.

gefällt mir sehr gut. danke.

0

gefällt mir sehr gut. danke.

0

Unser Sohn hat zum ersten Geburtstag so ein Laufrad mit vier Rädern bekommen und es noch zwei Monate völlig unbeachtet gelassen. Dann war es aber lange Zeit der Hit. Es war aus Holz und daher nur drinnen zu benutzen. So etwas gibt es auch für draußen, zum Beispiel Puky lino kiwi. Eine Stange habe ich für keins dieser Räder gefunden, aber da gebe ich auch gamine recht. Wenn (später!) mal ein Dreirad dran ist, kannst Du eins mit Stange kaufen. Aber auch nur benutzen, um sicher über eine Straße zu kommen oder mal bergauf zu helfen.

Ach ja, ich habe diese Räder ergoogelt unter "Laufrad vier Räder".

Mach das bitte nicht. Lass dein Kind erst mal richtig laufen lernen. Es muss Gelegenheit haben, seine Beinmuskulatur zu entwickeln. Mit so einem Stangendreirad kann es nicht hingehen, wo es will, du zwingst ihm deinen Willen auf, indem du es an der Stange nach deinem Willen herumschiebst. Es braucht auch selber dabei nichts zu tun. Das ist total langweilig.

Lass es erst fahren, wenn es fähig ist zu fahren. Das nimmt den Kindern auch das Selbstvertrauen, wenn sie Dinge machen müssen, die sie noch nicht können. Sie haben dann kein Erfolgserlebnis. Vielleicht scheint dir das übertrieben, aber solche Kleinigkeiten sind es, die einem Menschen Stück für Stück das Selbstwertgefühl ruinieren.

Danke, aber es hat dich keiner um deine Erziehungs-Tipps gebeten. Die sind auf einem Esoterik-Forum wahrscheinlich besser aufgehoben. Niemand hat gesagt, dass das Kind ununterbrochen herumgeschoben werden soll, schon gar nicht gegen seinen Willen. Und von nun an bitte nur noch Antworten auf die Frage, die ich tatsächlich gestellt habe.

0
@Netzwerkerin321

Oh - ich hab auch nicht gesagt, dass es ununterbrochen herumgeschoben werden soll. Du hast gefragt nach einem geeigneten Fahrzeug und ich habe dir geantwortet, dass es meiner Meinung nach kein geeignetes Fahrzeug gibt in dem Alter. Wer die Antwort scheut, sollte nicht fragen.

0

Fahrrad Pedale treten und es rattert durch...?

Hallo, Mein Fahrrad ist ein bisschen kaputt und ich weiss nicht was zutun ist. Wenn man die Pedale tritt, ist es genauso, als wär die Kette draußen, doch das ist sie nicht. Meine Mutter meinte, dass man das Hinterrad ein Stück nach hinten setzen soll..? Wenn das stimmt, bitte ne kurze Anleitung geben. Wenns nicht stimmt, hätte ich gerne trotzdem ne Anleitung. PS: Bin nicht so der Spezialist also am Besten jedes Wort erklären .. :D

...zur Frage

Ist es wirklich so schlimm, dass unser Sohn noch gestillt wird und gerne bei uns im Bett schläft?

Hallo,

unser Sohn ist kurz vor Weihnachten ein Jahr alt geworden. Er wird noch gestillt (nicht voll, sondern zum Einschlafen,...). Sonst isst er ganz normal bei uns mit. Ich denke, dass ein einjähriges Kind auf jeden Fall noch gestillt werden kann (er kommt mittlerweile bei mir an und sagt immer:"Mama Tjark dilli" (dilli heißt stillen), dass heißt, er möchte es ja auf jeden Fall noch). Einige in meinem Bekanntenkreis sind einige echt entsetzt, da er ja viel zu alt dazu wäre (das sagten mir echt viele, deshalb bin ich jetzt ziemlich unsicher...). Und dann geht es damit weiter, dass unser Sohn gerne auf/in unserem Arm schläft. Er kann im eigenen Bett schlafen(auch bei seinen Großeltern alleine). Er mag es einfach total, bei meinem Freund und mir auf dem Arm zu liegen und zu schlafen, auch wenn wir draußen arbeiten und alles mögliche. Und da wird auch gesagt, dass das falsch wäre. Da es halt mein erstes Kind ist und ich auch noch einigermaßen jung bin, bin ich mir sehr unsicher. Mein Freund hat schon ein Kind, aber bei dem lief das ein bisschen anders und er freut sich, dass ich so liebevoll und fair zu unserem Sohn bin.

Was meint ihr? Bin ich wirklich nicht gut davor oder sind die anderen falsch? Ich lasse mich leider von sowas schnell verunsichern...

Liebe Grüße

...zur Frage

Auf "fremdes" Kleinkind aufpassen. Vertrauen aufbauen?

Liebe Community Ich habe ein Problem. Meine Schwägerin gat mich gefragt, ob ich auf ihr Kind aufpassen kann für ein Tag. Das Kind ist 1 1/2 Jahre alt. Ich hab keine Große Erfahrung mit Kleinkindern und habe Angst, dass das Kind die ganze Zeit schreit bei mir. Meine Schwägerin will, dass ich den Kleinen mit raus nehme, da ich an dem Tag selbst draussen bin, hat sie mich gefragt ob er an dem Tag bei mir mit dabei sein kann. Für mich ist das ok. Aber da ich zu dem Kleinen nie eine richtige Verbindung habe und ich ihn auch nicht oft sehe, habe ich sehr Angst, dass er den ganzen Tag nur am schreien ist und auch nicht getragen werden will von mir. Habt ihr Tipps für mich ?

...zur Frage

Wie lange darf ein Kind alleine draußen sein?

Wie lange darf ein 7-jähriges Kind alleine draußen sein. Also zum einen wie viele Stunden unbeaufsichtigt und zum anderen bis wieviel Uhr oder gibt es da keine Regeln vom Gesetzgeber? (Ich mache mir Gedanken um ein Kind in der Nachbarschaft, das sehr viel sich selbst überlassen ist.)

Bitte nur antworten, wer's wirklich weiß!

...zur Frage

darf man als Kind abends (23.00) noch draussen sein?

hallo ich bin 12 darf ich abends noch mit meiner besten Freundin draussen sein? und was ist wenn uns die Polizei findet?

was würde sie uns fragen?

was würden sie tun wenn wir von ihnen weglaufen würden?

vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?