Kleinkind will Ohren nicht putzen lassen!

7 Antworten

Bei meinen Kleinkindern habe ich die Ohren nie mit Wattestäbchen oder etwas anderem in der Art geputzt. Da hat das Baden immer ausgereicht. Ich hatte immer angst das ich den Gehörgang verletzen könnte.

es ist auch nich schön wenn mama die ohren sauber macht .hehe ich fands damals auch immer schrecklich dann hab ichs selber gemacht was dabei raus kam könnt ihr euch denken .ne dicke entzündung weil ich es statt raus einfachmal richtig schön rein geschoben hab . also würd ich sagen lass es besser nicht das sie wenn sie größer ist das auch selber in die hand nimmt .

Nein ist es nicht es ist vergleichbar wie mit Wasser, aber aufpassen es ist kalt das mögen Kinder nicht, und wenn der Schmalz nicht alleine abgeht musst du zu Kinderarzt, ansonsten mache nur den rand sauber nicht zu tief ins Gehör eindringen:-)

nicht schon wieder - hilfe! flohalarm

Hallo... Ich verzweifel :'( wir hatten (ca 5-6 Monate) Probleme mit flöhen... Jetzt war Ruhe bis gerade eben :( Wir haben regelmäßig gesaugt - alle zwei Tage mind.! Hab Teppiche weggeworfen - ein Zimmer sogar komplett und anderen Boden rein! Teppiche (kleine) werden gründlich abgesaugt und danach mit nem "Bio" spray von Müller wo nicht schädlich ist eingesprüht! Wie gesagt dann war auch Ruhe... Und nun seh ich Seid gestern meine zwei katzen wie se sich kratzen - der eine häufiger und gerade eben untersuch ich den einen und hab nen kleinen floh aufm Finger :((( ich weis langsam nicht mehr weiter.... Das Geld geht mir so langsam auch aus (hab nur n Teilzeitjob^^) und das Frontline ist so sackteuer... Aber ich will das es den zweien gut geht :((( was kann ich den noch machen außer saugen saugen saugen und putzen und ein spritzen nach dem putzen?? Hab jetzt aufjedenfall mal Frontline aufgetragen !! Hatte beim ersten mal so ein teureres spray für die Räume von der Apotheke.. total giftig :( und das Vertrag ich nicht hab Asthma!

Weis jemand um Rat!? Brauch wirklich ernstgemeinten Rat :((

So Kommentare wie ab zum Tierarzt brauch ich nich... Der weis das - klar von heute jetzt noch nicht!! Aber er weis das meine zwei Probleme mit flöhen haben :((

...zur Frage

Ist ein zu HELLER Monitor schädlich für die Augen?

Ich hab mir im Internet einen 23-Zoll TFT-Monitor bestellt. Er ist auch so weit wirklich gut, ABER: Er hat einen Konstrast von 80.000:1 und ist richtig heftig hell... man ist fast "geblendet"... allerdings hat er auch verschiedene Helligkeits-Modi... Das Problem ist jedoch: Sobald man in der Helligkeit auf unter 90% geht, fängt er an zu summen... je tiefer man runterdrosselt, desto "lauter" wirds.

Ich mache an dem PC feine Audio-Bearbeitungen, wo man die Ohren lieber aufmacht als verschließt. Da ist so ein permanentes Summen schon nervend. Wenn ich die Helligkeit bei über 90% lasse, ist das Summen komplett weg (bzw. unhörbar leise)... Damit könnte ich erst ma leben... allerdings fühle ich mich dann irgendwie "bestrahlt", schon recht grell alles... und überlege:

ist so ne starke helligkeit aus nem Monitor auf dauer vielleicht schädlich für die Augen? Wenn das ungefährlich ist, ist es wohl einfach ne Gewöhnungssache... aber sonst muss ich den zurückgeben.

Der Flatscreen wird hier übrigens mit 60 Hz betrieben, andere Modi stehen hier nicht als unterstützt in Windows... Das kann man natürlich umgehen, versuchsweise... aber könnte dann der Monitor schaden nehmen?

...zur Frage

ohrenkerzen gesund oder doch nicht so?

hallo ihr lieben, hat hier jemand erfahrung oder eine meinung zu OHRENKERZEN (das sind kerzen, speziell für die ohren aus drogerie die man sich ins ohr steckt, anzündet und wenn sie abgebrannt ist wieder aus dem ohr zieht.. dadurch bildet sich ein leichtes vacuum und der ohrschmalz wird hinausgesogen, also nicht grad so krass, habe aber gehört, dass da teilweise bis zu 4 oder 5 cm lange ohrschmalz"würste" rauskommen..) es gibt ja menschen (vorallem auch viele musiker freunde von mir) die sagen, dass ohren mit ohrstäbchen putzen gar nicht so gut sei, da man mit den stäbchen teilweise den schmalz noch tiefer ins ohr drückt.. anderseits: wenn diese ohrenkerzen sooo gut reinigen, ist dann das evtl auch schädlich für das ohr? ich denke schon, dass der schmalz wahrscheinlich auch zum schutz da ist.. oder?

  • erfahrungen?
  • ideen?

vielen dank schonmal, MfGManon

...zur Frage

Ist alles reiniger schädlich für Katzen nach dem man gewischt hat?

Hallo liebe community

Ich habe eben unseren Boden gewischt mit zekol alles reiniger, wie sonst auch immer. Meine Katzen Dame saß die ganze Zeit auf einem Stuhl und schaute mir beim putzen zu. Als ich fertig war sprang sie neugierig auf den Boden ( der noch nass war) und schaut sich um, da einige sachen nicht an ihrem gewohnten Ort standen. Sie setzte sich auf den Boden schaute und dann fing sie sich an zu putzen. Vor allem die pfoten. Naja meine Gedanken sind jz dabei, ist das jz schädlich für sie? Das ist mir nie aufgefallen vorher aber jz habe ich mir schon Gedanken dabei gemacht als ich es sah. Sie hat sich allerlei pfoten gründlich abgeleckt und sich jz auf ihren Stuhl gesetzt und schläft.

Ist das sehr schädlich? Ich mein es ist ja nicht so als würde sie das Zeug trinken... Dennoch kommt das putz Mittel schon in ihren Körper rein, auch wenn es wenig ist... Sollte ich mir einen anderen reiniger holen? Gibt es einen der für Tiere nicht gesundheitsschädlich ist?

...zur Frage

Gibt es ein Mittel gegen Staubläuse?

Ich habe in meiner Wohnung klitzekleines Ungeziefer entdeckt. Den Recherchen nach könnte es sich um Staubläuse handeln. Meine Wohnung (neu bezogen) ist nicht merklich feucht und Schimmel ist auch nirgends sichtbar, die Viecher sind in der ganzen Wohnung. Gibts ein Spray oder ähnliches, das allerdings weder für mich, noch für meinen Hund schädlich ist? Danke vielmals für Antworten!

...zur Frage

Bachblüten spray wofür?

Meine Mutter hat mir gerade einfach so ein spray in die Hand gedrückt und gesagt ich soll das nehmen. Da steht drauf :Bachblüten Original Spray aus England nach Dr. Bach. Wofür soll ich das jetzt nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?