Kleingewerbe Waren beziehen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja darfst du, du kannst kaufen wo du willst und darfst alles verkaufen.

wenn du keine belege hast, muss das FA halt deinen angaben vertrauen, tun sie das nicht, prüfen sie dich halt irgendwann

Also darf ich auch aufm Flohmarkt von Leuten einkaufen die keine Gewerbe haben?

0
@anglerrr

ja klar, das ist egal, wo du die waren herholst, du kannst alles verkaufen, nur nix geklautes^^ aber was du legal erwirbst, darfst du immer verkaufen, ob dus findest, geschnekt bekommst oder selber erwirbst, egal wo

0
@Goldfasan

Ok danke für deine Antwort. Ich hab nochmal nachgefragt weil noch jemand anders auf meine Frage geantwortet hat und der gesagt hat das der verkäufer bei dem ich aufm flohmarkt einkaufe, auch ein gewerbe haben muss.

0
@anglerrr

nein, das stimmt nicht, das ist dummer blödsinn, du kannst alles verkaufen, egal wo es her kommt....

ansonsten dürften autoverkäufer ja keine autos verkaufen, die sie von priivatleuten kaufen...

0
  1. Dürfen ja
  2. Du brauchst Rechnungen vom Verkäufer - und der Verkäufer muss auch ein Gewerbe haben

Also darf ich nicht von jedem belibiegen Flohmarktverkäufer Waren fürs Kleingewerbe beziehen?

0

Also darf ich nicht von jedem belibiegen Flohmarktverkäufer Waren fürs Kleingewerbe beziehen?

0
@Goldfasan

nein muss er nicht, du darfst auch sachen verkaufen, die du von privatleuten kaufst, wie stellst du dir sonst wirtschaft vor, wenn händler nur von händlern kaufen dürfen?

1

Was möchtest Du wissen?