Kleingewerbe, kann ich ein Privatkauf absetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du eine Rechnung bekommst, die auf dein Unternehmen ausgestellt ist, sehe ich da grundsätzlich Problem.

Ein Anhänger muss allerdings abgeschrieben werden, nur die jährlichen Abschreibungsbeträge wirken sich auf den Gewinn aus.

Die Privatperson kann auf der Rechnung natürlich keine Umsatzsteuer ausweisen, da du aber als Kleinunternehmer sowieso nicht vorsteuerabzugsberechtigt bist, ist das auch unproblematisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Hänger musst du inventarisisieren und dann über die Nutzungsdauer abschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GMilone90
22.02.2017, 18:34

Hallo danke für die Antwort. Sprich der private Kaufvertrag würde als Rechnung reichen? Und ich könnte ihn inventarisieren?

0

Ohne Rechnung wohl eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?