kleingewerbe - kann die bank ein geschäftskonto verlangen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den AGB der meisten Geschäftsbanken ist festgelegt, dass die Kontenverbindung - wenn es sich um ein Privatkonto handelt - nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden darf. Grund: Höhere Kosten (weil mehr Zahlungsein- und Ausgänge) sowie andere Risikovorsorge. Tipp: Kontaktiere die örtliche Sparkasse, deren Bedingungen sind meist kulanter und bei geringen Volumina solle das keine große Rolle spielen.

Kleingewerbe, also nach BGB Minderkaufmann ist nicht mit gewerblicher Tätigkeit (Vollkaufmann)gleichzusetzen!

0

mein Privatkonto habe ich bei der Sparkasse. Bis jetzt haben die auch noch nix gesagt. Wenn ich jetzt nachfrage hab ich allerdings bedenken das ich sie womöglich mit der Nase draufs stoße....gieng ja jetzt ne ganze zeit gut. Sollte sich herausstellen das ich das wirklich machen muss dann würde ich lieber dieses konto einfach kündigen oder so weiter laufen lassen und woanders sehen das ich ein kostenloses Geschäftskonto finde. Hätte bedenken das die Bank die Gebüren sonst rückwirkend verlangt....das könnte ich mir nicht leisten...wie gesagt - werde nicht wirklich reich mit der malerei ;-)

0
@Renie

Rückwirkend geht nicht - keine Sorge! - Konto behalten, schweigen und geniessen!

0

Einige Banken verlangen dass, wenn die Umsätze teils "geschäftlichen Charakter" haben. Bekommen ja dann auch mehr Gebühren. Sprich mit Deiner Bank, aber erst, wenn sie Dich darauf hinweisen. Wenn die dann nicht auf Deine Wünsche eingehen, vielleicht wechseln. Andere Banken haben damit kein Problem. Um die gewerblichen Umsätze besser trennen zu können, besteht bei einigen Banken auch die Möglichkeit, ein sogenanntes Unterkonto für das Gewerbe einzurichten. Beispiel: Deutsche Bank.

Für ein Gewerbe und auch Kleingewerbe empfehle ich immer ein eigenes Geschäftskonto. Das ist besser um die Einnahmen und Ausgaben zu überwachen und auch für das finanzamt zu belegen. Eröffne doch einfach bei einer anderen Bank ein kostenloses Girokonto. Für ein paar Buchungen eines Kleingewerbes ist doch ein 2. Privatkonto ausreichend.

dsl bank erfahrung

ist die DSL BANK seriös was kredite angeht? Hat jemand erfahrung.

...zur Frage

Konto eröffnen für Kleinunternehmen GbR?

Hallo ich habe zum 1.1.2017 Kleingewerbe im Bereich Veranstaltungstechnik angemeldet das ganze als GbR mit meinem Bruder zusammen. Nun stellt sich die frage wie wir das mit dem Konto anstellen sollen. Da wir ja nur Umsatz haben wenn wir auch was verleihen, wollten wir eine Konto das keine Kontoführungsgebühren hat. Nun steht aber bei den meisten Banken wie z.b. Sparda Bank nur für Privatkunden. Kann ich bei solch einer Bank ein Konto als Privates Konto eröffnen? Oder muss auch als Kleinunternehmer ein Geschäftskonto einrichten?

...zur Frage

kann ein Geschäftskonto auf 1028 € gepfändet werden

ich bin Selbstständig und habe kein Privatkonto. Da aber alle Rechnungen meiner Firma über mein Geschäftskonto laufen , kann es ja nicht sein das mein Konto auf 1028 € runter gepfändet wird wie ein Privatkonto. wie soll ich mein Rechnungen bezahlen. es stehen ja schon alleine dem Finanzamt Umsatzvorsteuer zu sowie meine Geschäftsabgaben zb. Krankenkassen usw.

...zur Frage

Privates oder geschäftliches Girokonto als Kleingewerbe?

Hallo ich stehe vor folgender Frage. Ich habe seit ca. 3 Jahren ein Kleingewerbe, aber langsam wird es auf meinem Privatkonto zu unübersichtlich. Deshalb würde ich gerne ein zweites Konto nur fürs Geschäft eröffnen. Als Kleingewerbler darf ich ja meine geschäftlichen Ein-und Ausgaben auf meinem privaten Konto tätigen. Aber darf ich auch ein neues Girokonto eröffnen und dort nur geschäftliche Transaktionen laufen lassen? Zudem habe ich mich nach ein paar alternativen Umgeschaut, und ein paar Banken gefunden, die ein kostenloses Geschäftskonto anbieten. Dies ist mir aber nicht so geheuer, da ich zum einen die Banken nicht kenne und zum anderen gerne bei einer größeren Bank ein Konto eröffnen wollen würde.

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Kann man eine Überweisung vom Geschäftskonto tätigen?

Guten Tag, wir haben zurzeit in der Schule das Thema Geld/Bank und müssen darüber ein referat halten. Ich habe das Thema Geschäftskonto. Ich habe fast alles darüber durch google herausfinden können außer eine Sache: Kann man von einem Geschäftskonto eigentlich genauso eine Überweisung tätigen, wie mit einem Privatkonto? Sprich eine Überweisung an Privatperson oder an ein anderes Geschäft etc.. Ist dies mit einem Geschäftskonto möglich? Danke im voraus und liebe Grüße!

...zur Frage

Wozu ist die Stange unter der Bank gut?

Wir sind gerade in Berlin am Bahnhof und diese Stange unter der Bank lässt uns keine Ruhe. Man kann sie bewegen und sie schwingt so hin und her. Wir fragen uns, wofür man die braucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?