Kleingewerbe anmelden ( Webhosting, Streamvermietung)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch das wäre mein Rat gewesen. Bei der IHK bist du gut aufgehoben! Viel Erfolg mit deinem Gewerbe :)

vielen dank ich habe jetzt bei der IHK schonmal ein kostenloses infopaket angefordert und via e-mail schonmal kontakt aufgenommen zwecks termin dann können die mir das ja genauer erklären :-)

0

Gewerbeamt

Gewerbeschein 30 Euro

Firmen Name mitbringen

Das Finanzamt meldet sich automatisch formell

Wenn du Hilfe brauchst: Zur IHK gehen

okay alo einfach erstmal zum gewerbe amt gehen und dort einen gewerbeschein holen. und das finanzamt meldet sich dann automatisch bei mir?? wusste ich auch nicht

0

leider falsch.. Man handelt als Kleinunternehmer auf eigenen Namen und nicht auf einen Firmennamen. Dieser wird erst fällig, wenn du dein (Klein-)Unternehmen ins Handelsregister eintragen lassen willst.

Übrigens: Man kann kein Kleingewerbe anmelden sondern nur ein Gewerbe. Man ist nur so lange als Kleinunternehmer nicht Umsatzsteuerpflichtig wie man die Umsatzgrenze von 17500 Euro pro Jahr nicht überschreitet.

0

Was möchtest Du wissen?