Kleingeld gefunden.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

DM können im Regelfall nur noch bei Filialen der Deutschen Bundesbank eingetauscht werden, aber Du kannst ja auch bei Deiner Hausbank mal nachfragen. Wenn der Schein noch gültig ist, wird er von Banken umgetauscht, ausländische Münzen dagegen in keinem Fall, da bleibt nur der Weg das Geld für wohltätige Zwecke in den Opferstock zu werfen. Gültige Münzen werden über die internationalen Verbindungen der Kirchen umgetauscht oder auch gespendet, ungültige als Kiloware an Sammler verkauft.

Die Münzen umzutauschen, dürfte schwierig sein, beim Schein kannst zu es mal in einer Bank oder Sparkasse versuchen, aber durch die Gebühren für den Umtausch kommt meist nicht viel dabei heraus. Die Pfennige muss dir jede Bank oder Sparkasse in Cent umtauschen. Ich gebe ausländisches Kleingeld der Kirche (obwohl ich nicht Kirchenmitglied bin), die haben ein System, wie es günstig einer Verwendung zugeführt wird.

Die deutschen Münzen kannst du noch bei jeder Bank umtauschen. Bei der Bundesbank und ihren Filialen kostenlos. Bei allen anderen Banken gegen eine Gebühr von 2,50 €.

Die ausländischen Münzen bei den jeweiligen Nationalbanken, aber nur wenn sie noch gültig sind. Ansonsten bleibt der Klingelbeutel deiner örtlichen Kirche.

Die DM münzen und Scheine bei jeder Bank. Das ausländische ist fraglich von wo und wie alt das ist, also wenn es noch aktuell ist, dann müsstes du es auch bei fast jeder Bank tauschen können, wenn es älter ist weiß ich es leider nicht genau.

Frag einfach die nette Schalterangestellte bei der Sparkasse. Die weiß es ganz genau.

Bei der Bank :D hab ich auch schon gemacht :D

In jeder Bank? Ich dachte immer, dazu müsste man zu irgendner... Zentralbank oder so

0

Was möchtest Du wissen?