Kleingeld an Bank wechseln?

7 Antworten

Am besten gehst du zu der Bank, bei der du dein Konto hast.

Viele Banken nehmen bereits keine Münzen von Fremdkunden mehr an oder verlangen vergleichsweise hohe Gebühren.

Für Privatkunden kostenlos ist der Wechsel in den Filialen der Bundesbank.

Viele Banken haben einen Kleingeldzählautomaten. Da kippst Du alles rein und läßt Dir am Schalter das Geld auszahlen - in Scheinen. Je nach Höhe der Summe kann eine Servicegebühr anfallen, die aber nicht sonderlich hoch ist.

Wenn du bei der Sparkasse bist kannst du auf deren Website Sparkassen in deiner Nähe sehen, wenn du darauf gehst steht dort wie diese Sparkasse ausgestattet ist, in dem Fall ob sie einen Münzzählautomat hat.

Was möchtest Du wissen?