kleines/mittelständiges deutsches Unternehmen, das kein Global Player ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Davon gibt's unendlich viele.

Die Dönerbude und die Pizzeria um die Ecke sind mal ein ganz deutliches Beispiel: Kundenstamm im Umkreis von maximal wenigen Kilometern. Gleiches gilt für Friseure, Nagel- und Sonnenstudios, und was es sonst halt noch so an "Läden" gibt, die nicht zu irgendwelchen international aktiven Großketten gehören.

Ansonsten, wenn's etwas größer sein darf: Stadtkurierzentralen in Großstädten. Die bedienen halt eine Stadt, und vielleicht noch das Umland. Aber internationales Geschäft haben die allenfalls indirekt in Form von Overnight-Sendungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch einfach ein kleines, lokales Unternehmen nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes mittlere Bauunternehmen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da schaust du einfach in die Gelben Seiten und findest Kfz-Werkstätten, Klempnerbetriebe, Baunternehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind die betriebe um die ecke, handwerker, einzelhandel soweit keine kette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?