Kleines Loch nach Fäden ziehen (Weisheitszahn-OP)?

Heute (donnerstag) - (Zähne, OP, Weisheitszahn)

3 Antworten

das normal?

Ja, völlig normal. Bis die Wunde völlig zugeheilt ist, dauert es noch eine Weile.

Muss ich beim essen aufpassen das da nix reingeht?

Ja, das ist nicht verkehrt, wenn Du nach dem Essen den Mund kräftig ausspülst.

Die Wunde sieht sehr gut aus. Besser geht's nicht.

Ist normal. Warte noch ein paar Tage, dann wird's geschlossen sein.

Auf dem Foto sieht man übrigens (zum Glück) nichts.

Und das mit dem essen geht das klar oder soll ich da aufpassen?

0
@umuttatlitug

Würde einfach auf der anderen Seite kauen.

Mir ist es mal passiert das mir in die Wunde ein Reiskorn reingekommen ist - habs dann vorsichtig mit der Zahnbürste rausbekommen. :D

Also einfach ein wenig aufpassen. Aber übersensibel musst du nicht sein :-)

0

Sieht einwandfrei aus. Der Schnitt heilt von innen zu, also vollkommen ok. ;-) Die restlichen Molaren im Quadrant sehen auch prima aus. B-) 

Viele Grüße

Schmerzen drei Monate nach der Weisheitdzahn-Op?

Vor ungefähr 3 Monaten wurden mit unter voll Narkose alle 4 weisheitszähne gezogen. Die Op verlief gut und hat eine Stunde gedauert. Die Wunde bräuchte etwas länger zum heilen, aber die Fäden bekam ich nach 2 Wochen raus. Ich hab die Nähte jeden Abend mit einer Art Spritze ausgespült die mir der Arzt gegeben hat, dass kein Dreck in die Wunde gelangt.

Alles schön und gut und ich hatte nach 1 1/2 Wochen keine Schmerzen mehr.

Aber jetzt 3 Monate nach der op kommen die Schmerzen an einem "Weisheitszahn" zurück. Gestern war es nur an einer kleinen stelle aber als ich heute aufgewacht bin tat die ganze Lück furchtbar weh, auch meine Wange ist etwas angeschwollen, an was könnte das liegen?

...zur Frage

1 Monat nach Weisheitszahn Op immernoch Loch an einer Seite - Wächst das wieder zu auch wenn immer Essen reinkommt?

Hallo, mir wurden vor einem Monat die beiden unteren Weisheitszähne gezogen. Nach einer Woche hatte ich keine Probleme mehr und dann wurden mir direkt die Fäden gezogen, einen Antibiotika Streifen oder so hatte ich nicht. Nachdem die Fäden raus waren War die rechte Seite auch schon zu und man sieht nur einen kleinen roten Strich da wo geschnitten wurde. Auf der linken Seite aber ist immernoch ein Loch zu sehen, es ist nicht entzündet oder so, nur es ist eben offen und beim essen kommt immer Dreck rein, egal wie ich aufpasse. Und dann ist es manchmal leicht unangenehm, aber nichts großes, ich spüle den Dreck dann einfach immer raus und dann ist auch wieder gut. Zum Zahnarzt kann sich nicht nochmal zur Kontrolle, der ist jetzt 2 Wochen im Urlaub und danach bin ich 4 Wochen weg.

Ist das schlimm? Wächst das wieder zu auch wenn immer Essen reinkommt? Wie lange dauert das?

...zur Frage

Nach Weisheitszahn op Kiefersperre wie lange?

Am Dienstag wurden mir die whz mit Vollnarkose gezogen und ich bekomme mein Mund so gut wie garnicht auf ich kann immernoch nichts „anständiges“ essen.

Und am Mittwoch werden mir die Fäden gezogene ich weiß nicht wie der Arzt das machen will wenn ich mein Mund nicht öffnen kann
Habt ihr Tipps was ich tuen kann um mein Kiefer etwas zu öffnen?

...zur Frage

(Blut)Blase an Weisheitszahn-Op Wunde

Mir wurden gestern abend ein paar Fäden gezogen. Genau an der Stelle ist jetzt sowas wie eine Blutblase oder so (siehe Bild) Ist das normal, oder sollte ich zum Zahnarzt gehen? Danke schonmal

...zur Frage

Was ist das jetzt, zahn oder kiefer?

Ich hatte wie gesagt meine weisheitszahn OP , unten wurden sie Rausgeschnitten und Oben nur gezogen also insgesamt 4 Stück. Unten Rechts ist im Loch nichts zusehen , aber unten Rechts sieht’s so aus und ich habe Panik das die Chirogin  da stück Zahn oder gar einen Zahn vergessen hat. was meint ihr ?

...zur Frage

Weisheitszahn OP - Loch immer noch offen

Hallo. Mir wurde oben der linke Weisheitszahn vor drei Monaten entfernt nur hab ich immer noch das Problem dass es nicht ganz zu ist. Wenn ich wenn ich mit der Zunge rüber gehe ist ein Loch zu spüren und es kommen auch manchmal kleinere Essensreste rein. Das ist aber nicht normal oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?