Kleines Loch nach Fäden ziehen (Weisheitszahn-OP)?

Heute (donnerstag) - (Zähne, OP, Loch)

3 Antworten

das normal?

Ja, völlig normal. Bis die Wunde völlig zugeheilt ist, dauert es noch eine Weile.

Muss ich beim essen aufpassen das da nix reingeht?

Ja, das ist nicht verkehrt, wenn Du nach dem Essen den Mund kräftig ausspülst.

Die Wunde sieht sehr gut aus. Besser geht's nicht.

Ist normal. Warte noch ein paar Tage, dann wird's geschlossen sein.

Auf dem Foto sieht man übrigens (zum Glück) nichts.

Und das mit dem essen geht das klar oder soll ich da aufpassen?

0
@umuttatlitug

Würde einfach auf der anderen Seite kauen.

Mir ist es mal passiert das mir in die Wunde ein Reiskorn reingekommen ist - habs dann vorsichtig mit der Zahnbürste rausbekommen. :D

Also einfach ein wenig aufpassen. Aber übersensibel musst du nicht sein :-)

0

Sieht einwandfrei aus. Der Schnitt heilt von innen zu, also vollkommen ok. ;-) Die restlichen Molaren im Quadrant sehen auch prima aus. B-) 

Viele Grüße

Loch nach Weisheitszahn op auf?

Mit wurden gestern die Fäden gezogen da ich vor 10 Tage eine Weisheitszahn op hatte. Als die Fäden gezogen wurden hat es noch sehr stark geblutet. Die Wunde an sich ist gut verheilt aber immer wenn esse kommt Blut vom Loch wo die Fäden waren, immer wenig aber das verdirbt mir die Lust wieder das normales zu essen. Ist es harmlos das bluten und wann hört es auf? Der Chirurg meinte das könnte sein das man Stunden danach noch draus bluten kann aber das war gestern.

...zur Frage

Nach Weisheitszahn OP das verbliebene Loch ausspülen?

Nach meiner Weisheitszahn OP vor einer Woche ist nun ein Loch übrig geblieben, ist ja logisch. Es ist tatsächlich groß genug, dass Essensreste dort hinein gelangen können. Nun habe ich aber was von täglichem Ausspülen des Lochs gehört. Muss man das wirklich dann die nächsten Wochen nach jedem Essen machen, oder arbeiten die Reste sich von selber raus bzw. wächt das Loch schnell zu?

...zur Frage

(Blut)Blase an Weisheitszahn-Op Wunde

Mir wurden gestern abend ein paar Fäden gezogen. Genau an der Stelle ist jetzt sowas wie eine Blutblase oder so (siehe Bild) Ist das normal, oder sollte ich zum Zahnarzt gehen? Danke schonmal

...zur Frage

Wunde blutet wieder - Weisheitszahn OP - normal?

Vor 8 Tagen war meine weisheitszahn OP. gestern wurden meine fäden gezogen (alle 4 Zähne) und alles war soweit ok ( backen sind aber noch blau und leicht geschwollen). ich bekomme den Mund nicht weit auf und gestern beim fäden ziehen meinte die Ärztin ich soll üben den Mund immer weiter aufzumachen sonst bleibt es so.? naja dann hab ich es gerade versucht und jetzt fängt meine Wunde wieder an zu bluten (nicht dolle) muss ich mir Sorgen machen oder ist das unbedenklich wenn es wieder aufhört? ich habe Angst es ist was aufgerissen und wächst nicht mehr richtig zu

...zur Frage

Weisheitszahn OP - Loch immer noch offen

Hallo. Mir wurde oben der linke Weisheitszahn vor drei Monaten entfernt nur hab ich immer noch das Problem dass es nicht ganz zu ist. Wenn ich wenn ich mit der Zunge rüber gehe ist ein Loch zu spüren und es kommen auch manchmal kleinere Essensreste rein. Das ist aber nicht normal oder?

...zur Frage

Großes Loch nach Weisheitszahn-OP im Zahnfleisch?

Also: Ich habe letzten Donnerstag also vor fast einer Woche meine 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose gezogen bekommen. Bis jetzt ist eigentlich alles gut verlaufen, hat sich nix entzündet und die Schwellung ist auch wieder weg, nur auf der einen Seite hab ich jetzt so ein richtig großes komisches Loch im Zahnfleisch! Ist mir schon klar, dass da natürlich ein Loch entsteht wenn der Zahn raus operiert wird, aber müsste das nicht eigentlich zu genäht sein? Das Loch ist echt ziemlich groß und ab und zu hab ich dann auch so nen ekligen Geschmack im Mund der da raus kommt... Wie soll ich das sauber machen? Da kommen ja sicherlich Essensreste rein und so, aber wenn ich ständig Spüle und mit so nem Zahnbürstchen das sauber machen kann das doch nicht heilen oder? Wächst das von alleine wieder zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?